Janet Yellen sagt: "Betrachten Sie die Vorteile von Kryptowährungen"

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BitcoinPolitics

Nick Chong|

In einer schriftlichen Antwort an den Finanzausschuss des Senats am Donnerstag erläuterte Janet Yellen ihre Sicht auf Bitcoin und andere Kryptowährungen, der sie das Potenzial zuschreibt, „die Effizienz des Finanzsystems zu verbessern“.

Der frühere Vorsitzende der US-Notenbank, Yellen, wurde vom gewählten Präsidenten Biden zum Leiter des Finanzministeriums ernannt, muss jedoch noch bestätigt werden.

Die schriftlichen Kommentare kommen einige Tage nach einer Anhörung zur Bestätigung durch den Senat, in der Yellen sagte, dass sie Bitcoin und andere Kryptowährungen aufgrund möglicher Terrorismusfinanzierung und Geldwäsche als „Problem“ betrachte:

"Ich denke, viele werden, zumindest im Transaktionssinn, hauptsächlich für illegale Finanzierungen verwendet, und ich denke, wir müssen wirklich untersuchen, wie wir ihre Verwendung einschränken können, und sicherstellen, dass keine Geldwäschebekämpfung über diese Kanäle stattfindet."

Yellen ist nicht als Fan von Bitcoin bekannt. Als sie 2018 danach gefragt wurde, stellte sie fest, dass Bitcoin aufgrund seiner Volatilität nicht als Zahlungsmittel oder Wertspeicher verwendet wird:

„Man hat lange gedacht, dass etwas, um eine nützliche Währung zu sein, eine stabile Wertquelle sein muss, und Bitcoin ist alles andere als. Es wird nicht für viele Transaktionen verwendet, ist keine stabile Wertquelle und kein effizientes Mittel zur Zahlungsabwicklung. Zahlungen werden nur sehr langsam abgewickelt. Es hat Schwierigkeiten aufgrund seiner sehr dezentralen Natur. “

In ihrer jüngsten Erklärung nimmt Yellen einen differenzierteren Ton an, obwohl sie immer noch betont, dass Kryptowährungen „zur Finanzierung des Terrorismus, zur Erleichterung der Geldwäsche und zur Unterstützung bösartiger Aktivitäten verwendet werden können, die die nationalen Sicherheitsinteressen der USA und die Integrität der US-amerikanischen und internationalen Finanzsysteme bedrohen . ”

In der schriftlichen Antwort fordert sie einen Ansatz, der die legitime Verwendung fördert und gleichzeitig gegen „bösartige und illegale Aktivitäten“ vorgeht.

Yellen erklärt weiter, dass sie beabsichtige, "eng mit dem Federal Reserve Board und den anderen Banken- und Wertpapieraufsichtsbehörden des Bundes zusammenzuarbeiten, um einen wirksamen Rechtsrahmen für diese und andere Fintech-Innovationen zu schaffen".

Nick ist ein Autor und Analyst, der Bitcoin seit 2013 verfolgt. Wenn er nicht schreibt, arbeitet er am HTC-Bitcoin-Telefon EXODUS.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close