Januar 2021 sieht Explosion in Volumen für die DEXs der Welt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Im Laufe der Jahre hat die Nutzung eines dezentralen Austauschs (DEX) erheblich zugenommen. Dieser starke Anstieg der Popularität wurde nur durch die Geschäftswelt im Allgemeinen verstärkt, die anfing, Kryptowährungen zu akzeptieren.

DEXs versus zentralisierte Börsen

Der große Verkaufsschlager für DEXs liegt in ihrer Dezentralität: Da keine zentrale Stelle für den Betrieb verantwortlich ist, fehlt ihnen die Geschwindigkeit und Effizienz zentraler Börsen, sie müssen jedoch keine KYC-Anforderungen, -Vorschriften oder -Normen erfüllen.

Stattdessen werden diese Börsen durch intelligente Verträge reguliert, unveränderliche Verträge, die auf Blockchain-Technologie basieren. In der Regel basieren diese DEXs auf dem Ethereum-Netzwerk, obwohl es ein oder zwei Ausreißer gibt.

Ein weiterer wichtiger Punkt für DEXs ist die relativ einfache Auflistung neuer Token sowie die Bereitstellung von Yield Farming, um Anreize für Liquidität zu schaffen.

Brandneue Allzeithochs

Dune Analytics gab seine Statistiken zu diesem Thema für Januar 2021 heraus. Dort zeigte sich, dass die rohe Zahl der dezentralen Börsen dort draußen erheblich zugenommen hat.

Daneben haben diese neuen Börsen alle einen Zustrom neuer Aktivitäten erfahren, wobei das Handelsvolumen an diesen Börsen die 63-Milliarden-Dollar-Marke überschritten hat.

Mit diesem neuen Rekord ist er mehr als doppelt so hoch wie im September 2020. Damals war es eine bemerkenswerte Leistung, dass die DEXs einem kollektiven Handelsvolumen von 30 Milliarden US-Dollar nahe kamen, nachdem sie innerhalb des Höhepunkts des DeFi-Booms stattgefunden hatten. auch.

Die DeFi Arena bleibt heftig

Jetzt haben sich die Dinge jedoch geändert, und der neue Rekord ist doppelt so hoch wie früher. Dune Analytics gab auch Details zu den Top-Hunden des Austauschs bekannt, und es scheint immer noch Uniswap zu sein. Der DEX konnte allein im August einen Überschuss von 25,8 Milliarden US-Dollar handeln.

Dune Analytics und The Block, ein bekannter Anbieter von Kryptomedien und -analysen, scheinen jedoch unterschiedliche Vorstellungen zu haben. Laut dem Block gelang es Uniswap, etwas mehr als 30 Milliarden US-Dollar zu bewegen, mit einem Rekordwert von 60,9 Milliarden US-Dollar.

Bei den Konkurrenten von Uniswap halten große Namen wie 0x, SushiSwap und Bancor diesen Titel. SushiSwap, die Uniswap-Gabel, erweist sich immer noch als ziemlich beeindruckend. Der DEX schafft es, fast ein Viertel des gesamten DEX-Handelsvolumens zu sichern, wobei Uniswap nur über die Hälfte übernimmt. Andere große Namen in diesem Bereich wie Bancor und 0x machen 7,1% und 7,25% des gesamten Marktanteils von DEXs aus.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close