KPMG-Bericht über Investitionen in Krypto und Blockchain

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der neue Bericht der Big Four KPMG, „Pulse of Fintech H1 2021“, verrät das Investitionen in Krypto und Blockchain sind im ersten Halbjahr dieses Jahres weiter gestiegen.

Tatsächlich, nach den Prüfbericht, unter den globalen Fintech-Investitionen im Zeitraum Januar bis Juni 2021, wird das explosive Wachstum vom Krypto- und Blockchain-Sektor gemeldet.

Konkret gab es 548 Anlagevermögen, einschließlich Risikokapital, Private Equity, Fusionen und Übernahmen im Blockchain- und Kryptowährungssektor. Darüber hinaus zeigen die Daten, dass der Wert von Investmentgeschäften im Kryptosektor in diesen ersten sechs Monaten des Jahres 2021 bei 8,7 Milliarden US-Dollar.

Dies ist eine wichtige Zahl, wenn wir dies berücksichtigen für im zweiten Halbjahr 2020 waren es 4,3 Milliarden US-Dollar. Damit schloss das erste Halbjahr 2021 mit doppelt so viel investiertem Kapital in Krypto und Blockchain wie in den sechs Monaten zuvor.

Unter den Namen von Unternehmen, die Mehr als 100 Millionen US-Dollar gesammelt in ihren Finanzierungsrunden ist BlockFi, welche gestartet es ist Bitcoin-Vertrauen im Februar dieses Jahres.

Das Finanzdienstleistungsunternehmen bot seinen Bitcoin Trust zu niedrigeren Preisen als den berühmten Grayscale Bitcoin Trust an und fügte auch für institutionelle Anleger Produkte hinzu, die an den Preis von BTC gekoppelt sind.

Paxos, Bitso und Blockchain.com haben in diesem Semester 2021 auch mehr als 100 Millionen US-Dollar gesammelt.

KPMG und Investitionen in Krypto und Blockchain

Angesichts der derzeit boomenden Daten zu Krypto-Investitionen hat KPMG prognostiziert, dass dieser Sektor weiter wachsen, sich aber auch verändern wird.

Tatsächlich mit das explosive Interesse an Non-Fungible Tokens (NFT) KPMG prognostiziert für dieses erste Halbjahr eine stärkere Entwicklung der Börsen, die diesem Markt folgen. Eine Art neuer Marktplatz oder Handelsplattform für NFTs.

Das ist etwas Paolo Barrai von TerraBitcoin hatte vorgeschlagen als er sagte, dass die Zukunft von Krypto NFTs als neues Medium für den Tauschhandel sehen wird.

Darüber hinaus sagt derselbe Bericht auch voraus neuer regulatorischer Fokus für den Rest des Jahres, wenn man bedenkt, dass der US-Senat erst gestern bestanden das Infrastrukturrechnung, die neuen, strengeren Steuervorschriften für alle Krypto-Spieler in den USA.

So weit wie Indien besorgt, hob KPMG die Auswirkungen auf das gesamte Ökosystem hervor, wenn Kryptowährungen im zweiten Halbjahr 2021 als Anlageklasse reguliert werden sollten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close