Krypto-Investmentprodukte verzeichnen die vierte Woche in Folge Abflüsse, nehmen die Anleger Gewinne mit?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Krypto-Anlageprodukte verzeichneten eine weitere Woche mit Abflüssen, als Investoren diese Woche 19,5 Millionen US-Dollar abzogen. Dies ist auch die vierte Woche in Folge mit Abflüssen aus Anlageprodukten für digitale Vermögenswerte. Das Geld ist trotz der jüngsten Preiserholung auf dem Kryptomarkt weiter aus diesen Fonds abgeflossen.

Seit Mitte Mai sind insgesamt 295 Millionen US-Dollar aus Krypto-Investmentfonds abgeflossen, und Analysten glauben, dass der aktuelle Abfluss trotz der Kurserholung darauf hindeutet, dass Anleger Gewinne mitnehmen. Der Kryptomarkt brach aus einer fast 8-wöchigen Baissephase aus, da die meisten Krypto-Assets neue Monatshöchststände verzeichneten. Bitcoin schaffte es, die 40.000-Dollar-Marke zu überwinden und Ether berührte die 2.600-Dollar-Marke.

Der Preis von Krypto-Assets ist angesichts der Unsicherheit im Zusammenhang mit dem neuen parteiübergreifenden Infrastrukturabkommen des Senats, das eine Steuer in Höhe von mehreren Milliarden Dollar auf den Kryptomarkt erheben würde, wieder zu sinken.

Bitcoin verzeichnet den größten Abfluss trotz Rekordzuflüssen

Bitcoin verzeichnete in den letzten 4 Wochen mit 20 Millionen US-Dollar die höchsten Abflüsse, trotz der Rekordzuflüsse von 4,1 Milliarden US-Dollar seit Jahresbeginn. Ether verzeichnete in den letzten 4 Wochen die zweitmeisten Abflüsse, wobei 9,5 Millionen US-Dollar von Krypto-Investitionsprodukten abgezogen wurden. Im Vergleich zu Bitcoin hat Ether jedoch nur in 6 der letzten 12 Wochen Abflüsse verzeichnet, während der Abfluss von Bitcoin 10 der letzten 12 Wochen andauerte.

Quelle: Coinshares

Multi-Asset-Krypto-Investmentanbieter verzeichneten einen Nettozufluss von 7,5 Millionen US-Dollar, während das Handelsvolumen für Krypto-Investmentprodukte diese Woche um 173% stieg, da der Preis Anzeichen einer Erholung zeigte. ETC Issuance verzeichnete den größten Mittelzufluss, gefolgt von Grayscale, während Purpose ETF zusammen mit CoinShares einen Mittelabfluss verzeichnete.

Die Krypto-Marktkapitalisierung liegt immer noch über 1,5 Billionen US-Dollar, nachdem sie in den letzten 24 Stunden fast 3% ihrer Bewertung verloren hat. Alle Krypto-Assets in den Top-10 blieben im roten Bereich, nachdem sie sich nicht über ihren jüngsten Widerstand hinweg konsolidieren konnten. BTC rutschte unter 40.000 USD, während der ETH-Preis unter 2.500 USD handelte. Auch der London Hardfork der ETH soll heute beginnen, und die Marktaussichten sind für das Upgrade ziemlich optimistisch.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close