Kryptowährungsmarkt übersteigt 2 Billionen US-Dollar – Was steckt hinter diesem Anstieg? | CryptoGazette

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Es war eine turbulente Zeit für die Finanzmärkte der Welt, die seit März 2020 mehrere Höhen und Tiefen erlebt haben. Es ist jedoch der Kryptoraum, der mit Marktführern wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) weiterhin für Schlagzeilen sorgt. und Ripple (XRP) verzeichnen weiterhin beträchtliche Gewinne.

Infolgedessen stieg die kumulierte Marktkapitalisierung für Krypto in letzter Zeit über 2 Billionen US-Dollar, während sie seitdem weiter über dieser Schwelle liegt (in der ersten Aprilwoche für kurze Zeit).

In diesem Beitrag werden wir die Leistung der Kryptowährung genauer untersuchen und gleichzeitig fragen, wie sich Aktien und Devisen in der letzten Woche entwickelt haben.

Die Marktkapitalisierung von Crypto und der Anstieg der Welligkeit

Die Gesamtmarktkapitalisierung von Crypto erreichte am 14. April 2,26 Billionen US-Dollar. Dies bedeutet einen Anstieg von 6,14% gegenüber dem Wert des Vortages.

Der Wert von BTC stieg in diesem Zeitraum auf eine individuelle Marktkapitalisierung von 1,206 Billionen US-Dollar, während die Marktkapitalisierung des Vermögenswerts durch die Preiserhöhung von 10,35% bei Ether 275,7 Milliarden US-Dollar erreichte.

Laut Edward Moya, Senior Analyst bei der beliebten Web-Handelsplattform Oanda, wurden die Rekordgewinne von Ether auch durch Ripples eigenen Preisanstieg verstärkt. Insbesondere stieg der Wert eines einzelnen XRP-Tokens um 18,43% auf 1,93 USD, was ein Wachstum von 101,61% innerhalb von sieben Tagen bedeutet und es Ripple ermöglicht, nach Marktkapitalisierung das viertgrößte Krypto-Asset zu werden.

Die Stimmung auf dem Kryptomarkt wurde zweifellos durch den mit Spannung erwarteten Börsengang von Coinbase gestärkt. Die Spekulationen, die am 14. beginnen sollen, sind nach einem besser als erwarteten Handelsupdate im ersten Quartal weit verbreitet. Coinbase meldet einen Umsatzanstieg von 1,8 Milliarden US-Dollar und einen prognostizierten Nettogewinn zwischen 730 und 800 Millionen US-Dollar.

Mach keinen Fehler; Diese Stimmung dürfte sich angesichts des jüngsten Bullen-Laufs von Crypto fortsetzen, zumal dies weitaus nachhaltiger zu sein scheint als frühere Wachstumsspitzen.

Wie geht es Forex?

In der Regel schwankt die Stimmung auf dem Devisenmarkt angesichts der anhaltenden Dollarschwäche, und es besteht kein Zweifel daran, dass das Greenback derzeit einen deutlichen Einbruch erlebt.

Zu diesem Zweck fiel der Hauptindikator des Vermögenswerts (der US-Dollar-Index) seit dem 23. März auf ein neues Tief, wobei das jüngste Konjunkturpaket in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar den USD massiv belastete.

Anderswo sind die Aussichten jedoch etwas besser, da der Euro nach einem starken Anstieg der Zahl der Bürger, die bis Ende Juni geimpft werden, eine erhöhte Nachfrage verzeichnet.

Das jüngste globale Wachstumsupdate des Internationalen Währungsfonds (IWF) hat auch die Stimmung rund um den Euro erhöht, wobei eine weitere Verbesserung die Risikostimmung auf breiter Front erhöht hat.

Was ist mit Aktien und Anteilen?

Während das Greenback in letzter Zeit möglicherweise zurückgegangen ist, sind die US-Aktien weiter gestiegen, nachdem ein Rekorddefizit einen deutlichen Anstieg der Nachfrage von Verbrauchern und Unternehmen ergab.

Solche Bewegungen wurden auch in zahlreichen Anlageklassen beobachtet, obwohl ein relativ konservativer Ausblick vor der mit Spannung erwarteten Veröffentlichung der neuesten Fed-Protokolle und geldpolitischen Ankündigungen verbleibt.

Diese Protokolle könnten eine frühzeitige Überschreitung des Inflationsziels der Fed aufgrund von Basiseffekten aufzeigen, was den Optimismus der Anleger erhöhen und möglicherweise kurzfristig eine Zinserhöhung auslösen könnte.

Die Wall Street muss jedoch möglicherweise bis Juni oder Juli warten, um die vollen Auswirkungen der politischen Entscheidung der Fed zu sehen. Daher wird wahrscheinlich während des gesamten zweiten Quartals ein gewisses Maß an Vorsicht bestehen bleiben.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close