Kryptowale sammeln sich leise im Ethereum an, sagt das Analytikunternehmen Santiment

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Daten von der Crypto Intelligence-Plattform zeigen, dass große Geldspieler Ethereum still und leise ansammeln, während der Wert der zweitgrößten Kryptowährung steigt.

In einem neuen Twitter-Beitrag, Santiment erzählt Die Zahl der Adressen mit mehr als 10.000 ETH hat in den letzten zwei Monaten zugenommen, während Adressen mit 10.000 ETH oder weniger im selben Zeitraum abgenommen haben.

„Nachdem die ETH zum ersten Mal seit 31 Monaten 750 US-Dollar überschritten hat, haben wir festgestellt, dass es 39 weitere Ethereum-Adressen mit mehr als 10.000 ETH gibt als noch vor zwei Monaten. Inzwischen ist die Anzahl der Adressen mit 1-10.000 ETH in dieser Zeit geschrumpft. “

Quelle: Santiment

Die Grafik von Santiment zeigt auch, dass die Anzahl der Adressen mit 1 – 100 ETH am 19. Dezember gesunken ist. Die Firma Crypto Insights stellt fest, dass a Problem im Zusammenhang mit dezentralen Finanzierungen (DeFi) hätte den starken Rückgang auslösen können.

„Dieser massive Rückgang dieser Gruppe vor zwei Wochen hat uns ebenfalls überrascht. Es könnte sehr gut eine DeFi-bezogene Anomalie gewesen sein, wenn man bedenkt, wie groß der Abfall war. “

Da die Zahl der kleinen ETH-Inhaber einen Sturzflug nimmt, ist der Krypto-Händler Alex Saunders sagt Das Signal ist ein gutes Zeichen für die Zukunft der führenden Smart Contract-Plattform.

„Wale sammeln beim Einzelhandel an der ETH an. Genau das ist BTC bei $ 10,00 – $ 13.000 vor dem Start passiert. “

Während Bitcoin immer wieder neue Höchststände erreicht, muss Ethereum seinen Rekordhoch von 1.432 US-Dollar im Jahr 2018 noch einmal erreichen. Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Ethereum mit rund 730 US-Dollar, ein Niveau, das fast 50% unter dem Rekordhoch von vor fast drei Jahren liegt.

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Quardia

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close