Laut BNP Paribas CEO sind NFTs die riskanteste Anlageklasse in der virtuellen Wirtschaft

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der jüngste NFT-Boom hat dazu geführt, dass mehrere Personen mit digitalen Sammlerstücken so viel Geld verdienen. Alles, von Kunstwerken über virtuelle Länder bis hin zu Sportkarten und sogar Tweets, ist mittlerweile zu einem nicht fungiblen Token (NFT) geworden.

NFT-Investitionen sind wie Glücksspiel

Angesichts dieser rasenden NFT-Manie befürchten Anleger, dass dies eine weitere Blase sein könnte. In jüngerer Zeit war John Egan, CEO der französischen Bank L’Atelier BNP Paribas, der Meinung, dass Investitionen in NFTs wie Glücksspiele sind, und fügte hinzu, dass sie die riskanteste Anlageklasse in der virtuellen Wirtschaft sind.

In einem (n Interview Mit Bloomberg bemerkte Egan, dass die meisten Menschen zwar vom NFT-Bereich angezogen werden, weil sie so viel Geld verdienen und Eigentumsrechte an dem digitalen Vermögenswert erwerben möchten, dies jedoch zu einem Problem wird.

Eigentumsfragen

Er wies darauf hin, dass das Thema Eigentum im NFT-Bereich zu einem großen Problem wird, da die Menschen jetzt die Werke anderer Leute stehlen und sie in NFTs verwandeln.

„Ich denke, wir haben in den letzten Monaten zunehmend Menschen gesehen, die versucht haben, NFT-basiertes Eigentum an den urheberrechtlich geschützten Tweets anderer Menschen zu registrieren. Wir haben viele Fälle gesehen, in denen Künstler ihre Werke effektiv von Menschen plagiieren ließen, die sogar NFTs ihrer Arbeit prägten obwohl sie nicht die Schöpfer waren “, sagte er.

Egan erklärte auch, dass der NFT-Raum so riskant ist, dass er als der riskanteste Vermögenswert in der Welt der digitalen Vermögenswerte identifiziert werden könnte. Er verglich die Investition in NFTs mit dem Spielen in einem Casino, in dem das Gewinnen auf Glück basiert.

Er sagte, "[NFT] ist ein alternatives digitales aufstrebendes Gut. Ich glaube nicht, dass wir zu diesem Zeitpunkt viel mehr riskante Kategorien von Vermögenswerten finden könnten. Ich denke, es ist zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich so, als würde man ins Casino gehen. Sie wissen, dass Sie Geld ausgeben werden, aber vielleicht tun Sie es zum Vergnügen, für die Erfahrung. Wenn Sie gewinnen, haben Sie Glück und ich denke, wir müssen an dieser Stelle so darüber nachdenken. es ist in der Anfangsphase. "

Eine Grundinfrastruktur

Trotz der Anerkennung der mit NFTs verbundenen Risiken ist Egan optimistisch in Bezug auf die grDank dieses Teils der Kryptoindustrie.

Er fügte hinzu: "Ich erwarte, dass NFTs zu den grundlegenden wirtschaftlichen Infrastrukturen innerhalb der virtuellen Wirtschaft gehören, wie sie sich in den nächsten zehn Jahren herausbilden, insbesondere wenn diese virtuelle Wirtschaft beginnt, sich in der realen Welt zu etablieren."

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Bloomberg

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close