Lernen Sie das Unternehmen kennen, das mit fast 2 Milliarden US-Dollar in TVL das erste Unicorn von Avalanche ist

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BENQI, das erste und einzige Einhorn von Avalanche, ist ein sehr faszinierendes Unternehmen. Mit einem Gesamtwert von fast 2 Milliarden US-Dollar wird das DeFi-Protokoll von vielen Menschen wahrgenommen. Die algorithmische Liquidität wird bei der zukünftigen Entwicklung dezentraler Finanzlösungen und -produkte eine entscheidende Rolle spielen.

Was ist BENQI genau?

Als Unternehmen, das von Personen gegründet wurde, die an Ethereum und seinem DeFi-Ökosystem beteiligt sind, hat das Team von BENQI das Potenzial von Blockchain- und Krypto-Assets frühzeitig erkannt. Obwohl die Blockchain von Ethereum technische Einschränkungen aufweist, die zu Skalierungsproblemen und hohen Transaktionsgebühren führen, hat Avalanche eine Lösung bereitgestellt. Die Blockchain hat einen anderen Konsensalgorithmus, der eine genauere Betrachtung rechtfertigt. Für das Team von BENQI könnte Avalanche dazu beitragen, einen Teil der Last von Ethereum auszugleichen und den Benutzern ein besseres Transaktionserlebnis zu bieten.

Obwohl sich das Avalanche-Ökosystem noch in einem sehr frühen Stadium befindet, nutzen mehrere DeFi-Protokolle seine Technologie. Da die Überlastung von Ethereum für viele ein dringendes Problem bleibt – ebenso wie die zentralisierte Natur der Binance Smart Chain – kann Avalanche BENQI einen First-Mover-Vorteil verschaffen. Die Einbringung von Kredit- und Kreditdienstleistungen in dieses Ökosystem in Kombination mit algorithmischen Liquiditätsmarktlösungen rückt dieses Blockchain-Ökosystem in ein ganz anderes Licht.

Es ist erwähnenswert, dass BENQI zu anderen Blockchains überbrücken kann. Obwohl es in Avalanche heimisch ist, verbindet es sich über die AEB-Brücke mit Ethereum. Für diejenigen Benutzer von Ethereum, die mit hohen Gasgebühren zu kämpfen haben – ein heutzutage häufiges Problem aufgrund des NFT-Wahns – wird Avalanche einen billigeren und schnelleren alternativen Geldmarkt bieten. BENQI wird auch Einnahmen aus den von Kreditnehmern gesammelten Protokollen und dem Zinsspread erzielen. Diese Gelder werden für zukünftige Verwendungen in die Staatskasse eingezahlt.

Bisherige BENQI-Meilensteine

Mit einem starken Fokus auf die Einführung von Liquidity Mining-Anreizen für eine breitere Beteiligung und der erstklassigen Beziehung zu wichtigen Avalanche-Mitarbeitern und -Communities plant BENQI, Meilenstein für Meilenstein zu erreichen. Mehrere dieser Meilensteine ​​wurden bereits erreicht, darunter eine Fundraising-Runde von 6 Millionen $ mit Hilfe namhafter VC-Fonds. Zu den strategischen Investoren zählen Dragonfly Capital, GBV, Arrington XRP, Spartan und andere.

Der Service, den dieses Liquiditätsmarktprotokoll auf den Tisch bringt, ist nicht unbemerkt geblieben. Da seine Dienste sowohl DeFi- als auch DeFi-neugierigen Benutzern gerecht werden, sicherte sich BENQI innerhalb weniger Tage nach seiner Einführung einen Total Value Locked in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar. Diese Zahl ist inzwischen auf fast 2 Milliarden US-Dollar gestiegen, da mehr Benutzer Liquidität in die Plattform einbringen, um die dezentrale Kreditvergabe und -aufnahme zu erleichtern. Avalanche ist aufgrund seiner effizienteren Natur eindeutig ein starker Anwärter auf die DeFi-Liquidität.

Beim Thema Seed- und Private Funding stellte BENQI in beiden Runden eine 3-fache Überzeichnung fest. Der öffentliche Verkauf von BENQI endete am 29. April 2021 und brachte 6 Millionen US-Dollar ein. Anleger profitieren von einer 21,6-fachen Kapitalrendite zum aktuellen Kurs.

Wer sind die Teammitglieder?

Die BENQI-Ventures bestehen aus mehreren Personen, die das gemeinsame Ziel haben, die Kreditvergabe und -aufnahme auf die effizienteste Weise zu dezentralisieren. Drei seiner Mitglieder sind Mitbegründer von Rome Blockchain Labs, Inc, einem Inkubator und Softwareentwicklungsunternehmen.

JD Gagnon ist neben Hannu Kuusi und Alexander Szul einer der Mitbegründer. Kuusi verfügt über mehr als zwei Jahrzehnte ICT-Erfahrung und ist seit den Anfängen von Bitcoin ein großer Krypto-Fan. Szul leitet die Entwicklung der BENQI-Liquiditätsmarktplattform. Mit Hilfe der Krypto-Befürworter Jason Tuang – ein DeFi-Spezialist mit Finanzwissen – und Hansen Niu – Spezialist für Unternehmensstrategie – nahm das BENQI-Team Gestalt an.

Zu diesen fünf Personen gesellten sich der DeFi-Enthusiast und ehemalige Kleinunternehmensbesitzer Dexter Lee sowie der Spezialist für Blockchain-Betriebsmanagement Dan Mgbor. Gemeinsam schufen sie das Liquiditätsmarktprotokoll, das die Welt als BENQI kennt. Das Team wird die Grenzen dessen, wozu das Protokoll fähig ist und die Dienste, die es bereitstellen kann, weiter verschieben.

Abschluss

BENQI bietet viele Vorteile, sowohl für die Benutzer als auch für das Team selbst. Der erste große Liquiditätsmarkt auf der Avalanche-Blockchain zu sein, schafft einen Wettbewerbsvorteil. Darüber hinaus unterstreicht dieser Schritt die Nachfrage nach alternativen Lösungen zur dezentralen Finanzierung auf Ethereum-Basis. Schließlich sind niedrigere und schnellere Transaktionen für alle Beteiligten von Vorteil. BENQI verfügt über die Tools, um mit beliebten DeFi-Plattformen wie AAVE, Compound und CREAM zu konkurrieren.

Darüber hinaus prüft das Team Optionen für eine Brücke zu anderen Blockchains, einschließlich Binance Smart Chain. Dies geschieht über Asset-Rails, die von Avalanches C-Chain über BENQI zu zentralisierten Börsen und umgekehrt führen. Nutzer können auf die vorhandene Bridge zurückgreifen oder BENQI nutzen, um Assets auf die Avalanche C-Chain zu übertragen. Mehrere Optionen zu haben, ist ein wesentlicher Vorteil für alle DeFi-Enthusiasten.

Bild: Einzahlungsfotos/Großversagen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close