LINK-Preisvorhersage: Chainlink tanzt am Rande des Einbruchs unter die 20-Dollar-Marke

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Die LINK-Preisprognose deutet darauf hin, dass die Kryptomünze Schwierigkeiten hat, ihre Unterstützung bei 100 einfachen gleitenden Durchschnittswerten (SMA) auf dem 4-Stunden-Chart aufrechtzuerhalten.
  • Der Preisverfall hält an, da die kurzfristigen technischen Indikatoren einen rückläufigen Trend zeigen.
  • Der MACD-Indikator hat die Signallinie überschritten und zeigt einen rückläufigen Ausblick.
  • Der TD-Sequenzindikator auf dem 4-Stunden-Chart zeigt ein Kaufsignal an.

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist Chainlink genau wie andere führende Kryptowährungen auf dem Markt einem starken Verkaufsdruck ausgesetzt. Nach der jüngsten Preisverweigerung bei 31 USD hat sich LINK mit dem Overhead-Druck befasst, der die Kryptomünze zu überwältigen beginnt.

Die vorläufige Unterstützung bei der 50 SMA trägt wenig dazu bei, den aktuellen Preis von LINK vor der anhaltenden Preisaufschlüsselung zu schützen.

LINK ist auf entscheidende Unterstützung angewiesen, um einen weiteren Preisverfall unter der Marke von 20 USD zu vermeiden

Zum Zeitpunkt des Schreibens tauscht LINK bei 26,4 USD, während es an seinem unmittelbaren Unterstützungsniveau festhält, das durch den 100 Simple Moving Average (SMA) bereitgestellt wird. Wenn das Krypto-Asset Nummer 10 den aktuellen Trend fortsetzt, könnten Bären diese kurzfristige Ankerzone durchschneiden und eine massive Verkaufsaktion auslösen, da mehr Verkäufer von der Seitenlinie kommen werden.

Eine umfassende Untersuchung am MACD, auch als Moving Average Convergence Divergence bekannt, zeigt, dass der aktuelle rückläufige Trend möglicherweise länger anhält als frühere Trends. Denken Sie daran, dass die blaue MACD-Linie Anzeichen für das Überqueren der Signallinie zeigt. Dies ist ein beeindruckender rückläufiger Indikator.

In einem Fall, in dem sich die blaue Linie des MACD in Richtung der Mittellinie bewegt, könnte LINK seine nächste entscheidende Unterstützung erneut besuchen, die um den 200 Simple Moving Average (SMA) etwas unter der Marke von 20 USD erweitert wird.

Quelle: TradingView

Laut dem technischen IOMAP-Indikator von IntoTheBlock ist LINK derzeit einem zunehmenden Verkaufsdruck ausgesetzt, der sich negativ auf seine Bewertung auswirkt. Dies deutet darauf hin, dass eine Preiserholung entweder länger dauern oder sich verzögern kann.

Nach dem IOPMAP-Modell erlebte LINK viele Aktivitäten zwischen 27 und 30 US-Dollar. Hier kauften zuvor rund 13.000 Händler rund 22 Millionen Chainlink-Münzen. Der derzeitige Verkaufsdruck dürfte jedoch den zuvor beobachteten Kaufrausch absorbieren.

Quelle: TradingView

Auf der anderen Seite beleuchtet der technische IOMAP-Indikator eine starke Unterstützungsregion zwischen 22 und 23 US-Dollar. Derzeit profitieren rund 10.500 Händler von den rund 34 Millionen LINK-Münzen, die innerhalb der Preisspanne gekauft wurden.

Wenn es LINK gelingt, über dieser Preisregion zu bleiben, könnte dies dem aktuellen Abwärtstrend des Preises entgegenwirken, der unter die Marke von 20 USD geht.

LINK Preisvorhersage: Gibt es Hoffnung für die Kryptomünze?

Auf der anderen Seite des Zauns zeigt der TD Sequential-Indikator ein potenzielles Kaufsignal auf dem 4-Stunden-Chart. Der technische Indikator zeigt, dass der aktuelle Verkaufsdruck an Dynamik verliert, da sich die Käufer darauf vorbereiten, die derzeit niedrigen Preise zu nutzen.

Wenn dies bestätigt wird, kann LINK in ein bis vier 4-Stunden-Kerzenleuchtern verlorenen Boden zurückerobern.

Quelle: TradingView

Was kann man vom LINK-Preis erwarten?

Laut 4-Stunden-Chart werden die meisten Kaufsignale von LINK bestätigt. Ein Schritt, bei dem die Kryptomünze möglicherweise erhebliche verlorene Gründe wiedererlangt. Daher ist es wichtig, nach einer neuen wichtigen Unterstützungsstufe Ausschau zu halten, insbesondere nach solchen, die vom IOMAP-Modell unterstrichen werden.

Bei einem solchen Unterstützungslevel stürzen sich Käufer höchstwahrscheinlich auf die Kryptomünze, was zu einem Preisanstieg von diesem Niveau führt.

Haftungsausschluss.Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsratschläge. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die aufgrund der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend, vor einer Anlageentscheidung ein unabhängiges Research und / oder eine Beratung durch einen qualifizierten Fachmann durchzuführen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close