Mike Novogratz glaubt, dass der Bitcoin-Preis korrigiert werden könnte, nachdem er in Wochen um 100% gestiegen ist

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat in den letzten Wochen eine extrem starke Rally erlebt und die meisten Anleger schockiert.

Selbst nach dem Rückgang von heute Morgen auf 30.000 US-Dollar ist BTC in den letzten 30 Tagen um etwa 75 Prozent und in den letzten sechs Wochen um über 100 Prozent gestiegen.

Die Rallye hat selbst die leidenschaftlichsten Bitcoin-Anhänger schockiert, da es viele gab, die bezweifelten, dass die Kryptowährung 2020 20.000 US-Dollar erreichen würde. Aber hier sind wir nur wenige Tage nach Beginn des Jahres 2021 bei fast 32.000 US-Dollar.

Während die Konsolidierung begonnen hat, befürchten einige, dass der Markt niedriger korrigieren wird.

Laut Novogratz könnte Bitcoin bald korrigiert werden

Laut Michael Novogratz, CEO von Galaxy Digital und ehemaliger Partner von Goldman Sachs, könnte BTC bald auf einen Rückzug vorbereitet sein.

Er sagte CNBC kürzlich in einem Interview, dass die Kryptowährung wahrscheinlich "anfällig" für Pullbacks sei.

Die Kryptowährung ist aufgrund vieler technischer Trends extrem überkauft, haben andere Analysten gesagt. Bitcoin hat sich auch in früheren Bullenmärkten regelmäßig zurückgezogen und die wichtigsten Unterstützungsniveaus erneut getestet, bevor es zu Allzeithochs kam.

Im vergangenen Monat hat BTC dies noch nicht getan.

Dennoch sieht er immer noch ein langfristiges Wachstum von Bitcoin, da er sieht, dass so viel institutionelles Kapital in diesen Bereich fließt. Novogratz sagte, er könne "nicht schnell genug Leute einstellen", um die Institutionen zu bedienen, mit denen Galaxy zusammenarbeitet.

Um seinen Standpunkt zu belegen, gab SkyBridge Capital gerade bekannt, dass es eine Bitcoin-Position in Höhe von 300 Millionen US-Dollar hat:

„SkyBridge Capital, ein weltweit führendes alternatives Investmentunternehmen, gab heute die Auflegung des SkyBridge Bitcoin Fund LP bekannt, der massenreichen Anlegern ein institutionelles Instrument bietet, um sich in Bitcoin zu engagieren. Darüber hinaus hat SkyBridge im Namen seiner Flaggschiff-Fonds eine Position im Wert von rund 310 Millionen US-Dollar zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung in Fonds initiiert, die im November und Dezember 2020 in Bitcoin investieren. “

Die langfristigen Trends bleiben optimistisch

Analysten sind fest davon überzeugt, dass die langfristigen Trends für den Bitcoin-Markt weiterhin optimistisch sind.

Andrew Kang von Mechanism Capital erklärte kürzlich, dass die Einführung großer institutioneller Akteure in den Bitcoin-Bereich den Markt wahrscheinlich weit höher treiben wird, als wir uns diesen Zyklus aufgrund der Menge an Kapital vorstellen können, die sie kontrollieren und über ihr soziales Kapital beeinflussen können:

„Guggenheim, Scaramucci, Saylor usw. Sie werden ihr Herz mit der 1000-fachen Wirkung ausschütteln, die jeder von uns erhoffen oder für möglich halten kann. Sie werden immense Kapitaltaschen beeinflussen, von denen wir dachten, dass sie #BTC niemals berühren würden. Aus diesem Grund denke ich, dass dieser Zyklus weiter gehen wird, als viele von uns erwarten würden. “

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close