Nach dem Kauf von Bitcoin für 800 US-Dollar im Jahr 2016 verdoppelt sich Mexikos zweitreichster Mann

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Milliardär hat einen weiteren Vertreter wie den zweitreichsten Mann Mexikos – Ricardo Salinas Pliego. Kürzlich hob er die Probleme mit Fiat-Währungen hervor, insbesondere in Lateinamerika, und stellte klar, dass sein erster BTC-Kauf vor vier Jahren erfolgte.

|60ad51f64008899389914d20029a1fc2|

Laut einer Forbes-Veröffentlichung von Anfang dieses Jahres ist Pliego der zweitreichste Mann in Mexiko mit einem Nettowert von ungefähr 12 Milliarden US-Dollar. In dem Beitrag wurde auch dargelegt, dass er der einzige mexikanische Milliardär ist, dessen Vermögen im vergangenen Jahr zugenommen hat.

Interessanterweise scheint er kein Fan traditioneller Fiat-Währungen zu sein, um sein beträchtliches Vermögen aufzubewahren. Er hat ein Video geteilt Auf Twitter wurde kürzlich gezeigt, dass Banken in einem unbekannten „lateinamerikanischen Land“ Papiergeld weggeworfen haben.

Pliego kommentierte die Tat und nannte Papiergeld "wertlos". Er schlug auch vor, dass die Leute ihre Anlageportfolios diversifizieren sollten. Außerdem bemerkte er am Anfang der Videobeschreibung „mit Bitcoin beginnen“.

Obwohl er ihre Namen nicht bekannt gegeben hat, leiden die Volkswirtschaften mehrerer Länder Lateinamerikas seit Jahren. Die von der Regierung ausgegebenen Währungen von Ländern wie Argentinien, Venezuela, Chile, Brasilien und anderen haben nicht nur gegenüber dem Dollar, sondern auch gegenüber Bitcoin viel an Wert verloren.

CryptoPotato berichtete zuvor, dass BTC ein Allzeithoch gegen den brasilianischen Real erreicht hatte.

Ricardo Salinas Pliego. Quelle: Bloomberg

Pliego kaufte BTC im Jahr 2016

Abgesehen von der obigen Veröffentlichung hat der mexikanische Milliardär einige weitere BTC-bezogene Stellen besetzt. Erstens empfahl er das Bitcoin-Standardbuch von Saifedean Ammous in ein weiterer Tweet.

Kurz darauf Pliego geklärt seine Bitcoin-Position und den Zeitpunkt seines Eintritts. Er stellte fest, dass 10% seines „liquiden Portfolios“ in BTC waren. Die anderen 90% sind in verschiedenen Edelmetallen.

Der Mexikaner sagte auch, dass er die Dienste des großen Digital Asset Managers Grayscale nutzte, um seinen ersten Bitcoin-Kauf im Jahr 2016 abzuschließen, als der Asset-Preis bei rund 800 USD lag.

Da der Preis von BTC jetzt bei rund 18.000 US-Dollar liegt, ist es erwähnenswert, dass Pliego in nur vier Jahren einen ROI von 2.150% auf seine ursprüngliche Investition erzielt hat.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von El CEO

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close