Nur PS5 und die Xbox Series X können die Todesspirale von GameStop retten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Der Videospielehändler GameStop gibt seine Finanzen aus dem letzten Geschäftsjahr bekannt und bestätigt geringere Nettoverluste als im Vorjahr.
  • Der Einzelhändler plant außerdem die Schließung von mehr als 300 Filialen, um mehr Geld zu sparen.
  • Diese reichen jedoch möglicherweise nicht aus, um GameStop zu retten, und es liegt wahrscheinlich an PS5 und Xbox Series X, das Unternehmen zu retten.

Im letzten Geschäftsjahr hatte GameStop das Gefühl, ein gutes Jahr zu sein, heißt es in einem neuen Artikel von GamesIndustry.biz. Der Umsatz des Einzelhändlers für Videospiele ging im Vergleich zum Vorjahr um 22% auf 6,47 Mrd. USD und einen Nettoverlust von 470,9 Mio. USD zurück. Im Jahr zuvor hatte GameStop Verluste von 673 Millionen US-Dollar.

Um diese Verluste zu verringern, plant GameStop, in diesem Geschäftsjahr Hunderte von Filialen zu schließen. Im letzten Geschäftsjahr wurden 321 Filialen geschlossen, und in diesem Jahr sollen so viele oder mehr Filialen geschlossen werden.

Die riesigen Verluste des Unternehmens können nicht durch Verkäufe von PS4 und Xbox One behoben werden, die sich verlangsamen, seit Sony und Microsoft ihre Pläne für neue Konsolen bestätigt haben. GameStop wird auch nicht von Funko-Pops gerettet, obwohl der Verkauf solcher Artikel mittlerweile 11% seines Geschäfts ausmacht.

Rettung der nächsten Generation

Das einzige, was GameStop möglicherweise retten kann, ist die PS5 und die Xbox-Serie X. Der Einzelhändler plant „einzigartige Erlebnisse“ rund um die beiden Konsolen, um Spieler dazu zu bringen, Geld in ihren Läden auszugeben und nicht bei Amazon, Walmart oder Ziel.

GameStop wird auch Dinge wie den neuen Xbox Series X-Controller und PS5-Speicher-Upgrades verkaufen. Diese könnten potenziell Millionen mehr für den Einzelhändler bedeuten.

Dies kann jedoch nicht passieren, wenn sich die beiden Konsolen verzögern. Microsoft hat vorgeschlagen, dass die Xbox Series X rund um Thanksgiving veröffentlicht wird und die PS5 auch ein Erscheinungsdatum für Feiertag 2020 hat. Es ist unklar, was mit GameStop passieren wird, wenn die Konsolen dieses Jahr nicht veröffentlicht werden.

Dieser Artikel wurde bearbeitet von Samburaj Das.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close