Polygon (MATIC) – Eine Einführung in die vielversprechende Skalierungslösung von Ethereum

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ethereum hat ein Skalierungsproblem, und jeder kennt es. Eine große Nachfrage nach Transaktionen bedeutet, dass die Gebühren hoch sind und regelmäßige Benutzer vom Markt ausgeschlossen werden. Hier kommt Polygon ins Spiel.

Polygon ist eine Ethereum-Sidechain und eine der vielversprechendsten Layer-2-Skalierungslösungen bis heute. Nach der jüngsten Preisaktion fragen viele Leute, was Polygon ist und wie der native MATIC-Token funktioniert.

In diesem Beitrag wird unser eigener Sam Klemens beide Fragen beantworten, während wir untersuchen, was Polygon (und die MATIC-Münze) von der Konkurrenz unterscheidet und warum die Polygon-Kette möglicherweise gerade die nächste große Börse im Krypto-Ökosystem geschaffen hat.

# Was ist Polygon?

Polygon wurde 2017* eingeführt und ist eine auf Ethereum basierende Layer-2-Skalierungslösung. Es verwendet einen Proof of Stake (PoS)-Konsensmechanismus, um Transaktionen zu sichern. Transaktionsdaten von Polygon werden auch regelmäßig an die Ethereum-Mainchain veröffentlicht, um die Integrität der Blockchain zu gewährleisten (dh um sicherzustellen, dass die in Transaktionen enthaltenen Informationen als wahr verifiziert werden können).

Polygon kann auf Hunderte oder Tausende von Transaktionen pro Sekunde skalieren, und aus diesem Grund sind die Transaktionsgebühren auf Polygon deutlich günstiger als die Gebühren auf der Ethereum-Mainchain.

Wenn Sie technisch versiert sind und eine ausführliche Erklärung von Polygon lesen möchten, ist das Whitepaper [available on Github](https://github.com/maticnetwork/whitepaper).

**Polygon wurde ursprünglich als Matic-Netzwerk bezeichnet und der Name kann unter Umständen noch verwendet werden.*

## Wie funktioniert Polygon?

Polygon ist das sogenannte [a commit chain](https://docs.ethhub.io/ethereum-roadmap/layer-2-scaling/commit-chains/).

* Wenn jemand auf Ethereum Polygon verwenden möchte, kann er ERC20-Token in einem vom Polygon-Netzwerk kontrollierten Smart Contract sperren controlled
* Das Polygon-Netzwerk überprüft, ob die Coins im Smart Contract enthalten sind und prägt dann eine entsprechende Anzahl von Token im Polygon-Netzwerk
* Der Benutzer erhält Zugriff auf die Token auf Polygon und kann sie verwenden, um mit allen im Netzwerk erstellten dApps zu interagieren

Zusammenfassend verpflichtet ein Benutzer seine Token zum Smart Contract von Polygon und erhält eine entsprechende Anzahl von Token im Matic-Netzwerk. Wenn der Benutzer das Netzwerk verlassen möchte, verbrennt Polygon seine Token. Sobald die Polygon-Token gebrannt wurden, gibt der Smart Contract auf Ethereum die Ethereum-basierten Token des Benutzers frei und der Übergang von Polygon zu Ethereum ist abgeschlossen.

Transaktionen im Matic-Netzwerk werden durch den Konsensmechanismus Proof of Stake von Polygon gesichert. Ähnlich wie EOS verwendet Polygon Blockproduzenten, die dafür verantwortlich sind, neue Blöcke vorzuschlagen und zu überprüfen. Blockproduzenten erleichtern auch das Betreten und Verlassen des Polygon-Ökosystems (das Prägen neuer Token, wenn ein Benutzer dem Netzwerk beitritt, und das Zerstören von Token, wenn er das Netzwerk verlässt).

Da nur wenige Blockproduzenten Polygon sichern, kann das Netzwerk auf Hunderte oder Tausende von Transaktionen pro Sekunde skalieren. Blockproduzenten werden mit dem MATIC-Token bezahlt und jeder kann sich als Blockproduzent bewerben, solange er die Grundvoraussetzungen erfüllt. Hier sind einige der Anforderungen, um ein Blockproduzent zu sein, wie in der [Matic whitepaper](https://github.com/maticnetwork/whitepaper).

* Betriebszeitverlauf
* Technische Spezifikationen
* Dynamische Skalierungsfähigkeit
* Standortvielfalt

Ähnlich wie bei Parachains auf Polkadot erwarten die Polygon-Entwickler, dass irgendwann Hunderte oder sogar Tausende von Chains parallel laufen. Die Verwendung mehrerer Ketten erhöht die Skalierung auf Polygon erheblich und stellt sicher, dass die Transaktionsgebühren niedrig bleiben. Obwohl es noch nicht bewiesen ist, hat das Polygon-Team behauptet, dass das Netzwerk theoretisch auf Millionen von Transaktionen pro Sekunde skalieren könnte.

Um maximale Sicherheit zu garantieren, werden alle Transaktionen auf Polygon gebündelt, auf Gültigkeit geprüft und dann in die Ethereum-Mainchain geschrieben.

# Das Polygon-Ökosystem

Wie ist Polygon und sein Ökosystem? Sehen wir uns einige der Produkte (dApps) an, die das Matic-Netzwerk unterstützt und was Polygon im Vergleich zu anderen Skalierungslösungen einzigartig macht.

**Welche Produkte unterstützen MATIC?**

Es gibt Hunderte von Ethereum Dapps (dezentrale Anwendungen), die auf Polygon laufen. Die beliebte DeFi-Kreditplattform Aave hat bereits einen Wert von mehr als 1 Milliarde US-Dollar gesperrt, und die dezentrale Börse Sushiswap ist auch [live on Polygon](https://blog.polygon.technology/continuing-defi-summer-sushiswap-is-live-on-polygon-with-30m-usd-in-liquidity-rewards-b58c6dcc98a6?gi=f9bccc6ae69c).

Gaming ist bei Polygon beliebt, da Spieler NFT-Gegenstände im Spiel für einen Bruchteil dessen, was es bei Ethereum kosten würde, übertragen können. Zu den beliebtesten NFT- und Gaming-Apps auf Polygon gehören:

* Cometh
* Neonviertel
* Zed Run
* Aavegotchi
* Blocklords
* Drakons

Eine immer beliebter werdende dApp, die auf Polygon basiert, ist [Quickswap](https://quickswap.exchange/), eine dezentrale Börse, die Händlern eine blitzschnelle und bequeme Erfahrung bietet. Die durchschnittliche Gebühr bei Quickswap beträgt weniger als einen Cent, was im Vergleich zu Gebühren von mehr als 100 Dollar bei Uniswap eine beachtliche Einsparung darstellt. Diese Verbesserung ist möglich, weil die Börse Off-Chain arbeitet, ein Setup, das als die nächste Generation von DEXes und die Zukunft von DeFi gilt.

Da die Systemarchitektur von Polygon der von Ethereum ähnelt, ist es für Teams einfach, eine neue Version ihrer Dapp auf Polygon zu starten. Eine vollständige Liste aller dApps, die auf Polygon ausgeführt werden, ist [available here](https://awesomepolygon.com/dapps/).

## Was macht Polygon einzigartig?

Hier sind drei der Funktionen, die Polygon im Vergleich zu anderen Skalierungslösungen der zweiten Ebene einzigartig machen:

**1. Polygon hat seinen eigenen Konsensmechanismus**

Die meisten Skalierungslösungen der zweiten Schicht haben keinen eigenen Konsensmechanismus, sie hängen für die Sicherheit von Ethereum ab. Der POS-Konsensmechanismus von Polygon macht das Protokoll flexibler und bietet Dapp-Entwicklern mehr Möglichkeiten, ihr Projekt anzupassen.

**2. Multi-Chain-Unterstützung**

Derzeit funktioniert Polygon nur mit Ethereum. Dies könnte sich jedoch in Zukunft ändern, da Polygon in den kommenden Monaten und Jahren eine Integration mit anderen Blockchains plant. Polygon kann auch als Brücke zwischen Blockchains dienen, sodass Ethereum dApps mit dApps auf anderen Blockchains wie Polkadot und der Binance Smart Chain kommunizieren können.

**3. Schnellere Auszahlungen**

Wenn ein Benutzer seine Token von Polygon zu Ethereum abhebt, dauert der gesamte Vorgang nur 1 bis 3 Stunden. Das klingt nach einer langen Zeit, ist aber im Vergleich zu anderen Layer-2-Skalierungslösungen tatsächlich ziemlich schnell.

Optimistische Rollups können beispielsweise eine Sperrfrist von ein bis zwei Wochen erfordern, bevor ein Benutzer auf seine Coins zugreifen kann.

## Was ist das Polygon MATIC-Token?

Viele Leute fragen, warum ein natives Token auf einer Layer-2-Skalierungsplattform benötigt wird. Das Polygon-Team fügt dem MATIC-Token stetig mehr und mehr Nutzen hinzu, der im Moment sein kann [staked](https://medium.com/everstake/how-to-stake-matic-polygon-network-using-metamask-wallet-c6ca5ba9f0f9) von Benutzern, die den Proof of Stake-Konsensmechanismus des Netzwerks unterstützen möchten (im Austausch für Belohnungen in MATIC) und ermöglicht es MATIC-Inhabern, über die Plattform zu Governance-Abstimmungen beizutragen [Polygon Improvement Proposals.](https://forum.matic.network/t/polygon-improvement-proposals/630)

Benutzer von Polygon-Sidechains können auch Gas- / Transaktionsgebühren im MATIC-Token bezahlen und Zahlungen aus dem Polygon-Ökosystem abwickeln.

​

Vielen Dank fürs Lesen! Wir freuen uns darauf, das Gespräch weiter unten fortzusetzen. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat und Sie mehr Inhalte wie diesen lesen möchten, können Sie unsere [blog](https://www.exodus.com/blog/) oder abonnieren Sie unser [newsletter](https://www.exodus.com/newsletter/).

*Dieser Inhalt dient nur zu Informationszwecken und ist keine Anlageberatung. Sie sollten einen qualifizierten lizenzierten Berater konsultieren, bevor Sie eine Transaktion durchführen.*

Reddit von exodus_io ansehen – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close