Rich Dad Poor Dad Autor sagt, dass er Bitcoin zu diesem Preisniveau kauft

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Autor und Investor für persönliche Finanzen, Robert Kiyosaki, ist bereit, mehr Bitcoin zu kaufen, wenn es um etwa 25% vom aktuellen Niveau abfällt.

In einem neuen Tweet teilt der Autor des Bestsellers Rich Dad Poor Dad seinen 1,6 Millionen Followern mit, dass er den Kauf von Bitcoin wieder aufnehmen wird, wenn dies der Fall ist geht weiter unter $30.000 zu korrigieren.

„Bitcoin stürzt ab. Großartige Neuigkeiten. Wenn der Preis 27.000 US-Dollar erreicht, kann ich wieder anfangen zu kaufen. Lot wird von der globalen Makroumgebung abhängen.“

Zum Zeitpunkt des Schreibens hatte sich Bitcoin vom Wochenendtief von rund 33.500 US-Dollar um fast 10 % auf etwa 37.203 US-Dollar erholt. Bitcoin würde eine deutliche Korrektur benötigen, um das bevorzugte Einstiegsniveau von Kiyosaki zu erreichen.

In seiner Argumentation für eine Investition in Bitcoin argumentiert der renommierte Autor für persönliche Finanzen, dass die Flaggschiff-Kryptowährung und die beiden führenden Edelmetalle als Absicherung gegen die Mängel des aktuellen Finanzsystems dienen könnten.

„Denken Sie daran, dass das Problem nicht Gold, Silber oder Bitcoin ist. [The] Problem sind die Inkompetenten in Regierung, Fed & Wall Street. Denken Sie daran, dass Gold im Jahr 2000 300 Dollar kostete.“

Mitte Mai hatte Kiyosaki getwittert eine ähnliche Botschaft forderte seine Anhänger auf, sich auf Kaufgelegenheiten vorzubereiten, nachdem Bitcoin von seinem Rekordhoch auf rund 50.000 US-Dollar gefallen war. Der Rückgang erfolgte, nachdem Tesla-Chef Elon Musk angekündigt hatte, dass der Elektroautohersteller Bitcoin wegen Umweltbedenken nicht mehr für Zahlungen akzeptieren würde.

„Bitcoin stürzt ab. Gute Nachrichten. Machen Sie sich bereit, mehr zu kaufen. Denken Sie daran, dass das Problem nicht Elon Musk oder Bitcoin ist. Die Probleme sind die Fed, das Finanzministerium und Biden. Gold, Silber und Bitcoin sind die Lösungen. Pass auf."

Im April prognostizierte Kiyosaki, dass Bitcoin in den kommenden Jahren ein siebenstelliges Preisniveau erreichen wird.

„Ich habe Bitcoin für 9.000 Dollar gekauft. Ich wünschte, ich hätte es für 10 Cent gekauft, wie es viele Leute getan haben. Aber jetzt sehe ich wie ein Genie aus, denn heute sind es rund 55.000 US-Dollar … und ich denke, in fünf weiteren Jahren werden es 1,2 Millionen US-Dollar sein.“

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang in

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram

Surfe im täglichen Hodl-Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Trades auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass alle Verluste, die Ihnen entstehen, in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/ESB Professional

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close