Roubini und Taleb sagen, dass CoinGeek-Konferenzdaten wichtig sind, keine Tokens

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Ökonom Nouriel Roubini und der ehemalige Risikoanalyst Nassim Taleb zielten diese Woche auf der CoinGeek-Konferenz auf Krypto, während der immer umstrittene Craig Wright prahlte, dass die BSV-Blockchain auf dem besten Weg sei, Milliarden von Transaktionen pro Sekunde zu erreichen.

Taleb, der Autor der meistverkauften Wirtschaftsbücher Schwarzer Schwan und Haut im Spiel, war eine umstrittene Ergänzung des Line-Ups der CoinGeek-Konferenz in Zürich und geriet in den sozialen Medien unter Beschuss, weil sie dem BSV Legitimität verliehen hatte.

Roubini bot unterdessen eine „Greatest Hits“-Version seiner Angriffe gegen Krypto an, die von Krypto-Konferenzen vor der Pandemie bekannt war.

„Es gibt keine Zuverlässigkeit, keine Regulierung, keine AML, kein KYC. [Crypto] wird von Terroristen, Geldwäschern, Menschenhändlern, Kriminellen, Steuerhinterziehern genutzt.“

Roubini argumentierte, dass kryptografische Token – zu denen vermutlich auch BSV gehört – unnötig sind und vom Wert der durch die Blockchain-Technologie ermöglichten dezentralen Datenüberprüfung isoliert werden sollten.

„Daten sind sehr wertvoll, es ist das neue Öl“, erklärte er und beklagte, dass „99 %“ der Fintech-Anwendung „nichts mit Kryptowährungen zu tun haben“. Was gebraucht wird, erklärte Roubini, sei ein Service, der „zuverlässig ist, die Daten speichert, sagt, wem sie gehören und wer sie bezahlt“.

Taleb folgte Roubini auf dem Panel und stimmte zu, dass die durch Kryptowährung ermöglichten Datendienstprogramme als ein separates Phänomen zu den kryptografischen Token verstanden werden sollten, die von vielen Blockchain-Projekten ausgegeben werden. Er teilte seine Überzeugung, dass diejenigen, die Krypto brauchen und diejenigen, die es verwenden können, nicht aufeinander abgestimmt sind, und fügte hinzu:

„Wer braucht Kryptos? Nun, Kriminelle brauchen Kryptos, außer dass es bei ihnen nicht funktioniert.“

Ähnlich: Der Nutzen von Bitcoin liegt auf einer ganz anderen Ebene, je nachdem, wo du lebst

Der Moderator versuchte, das Panel wieder auf Kurs zu bringen, und fragte Taleb, ob er zustimmt, dass „BTC nicht das darstellt, was das Bitcoin-Whitepaper beschreibt“.

Als Reaktion darauf gab Taleb zu, dass er der Meinung ist, dass Bitcoin in seiner aktuellen Form nicht dem Whitepaper ähnelt, konterte jedoch, dass „die Währung im Whitepaper möglicherweise nicht das ist, wonach wir suchen“.

Der Chefwissenschaftler von NChain, Craig Wright, sprach über BSV und behauptete, es sei „nie als Währung konzipiert, es ist digitales Bargeld“ und fuhr fort:

"Wir werden in ein paar Jahren eine Milliarde Transaktionen pro Sekunde haben, und dann werden wir eine Billion pro Sekunde durchführen."

Wie zu erwarten, hassten die Bitcoiner, die sich eingeschaltet haben, die Sendung, einschließlich des YouTubers „BTC Sessions“, der geteilt dass sie nur „eine Sekunde auf den Stream hüpften, um ihm einen Daumen nach unten zu geben“.

Wrights Chefkritiker Arther van Pelt schaltete sich ebenfalls ein, um Steine ​​zu werfen und twitterte, dass das Panel sehr wenig Zuschauer erhielt und nannte es eine "Clown-Show".

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close