Russland setzt neue Regeln für die Beschlagnahme digitaler Währungen um.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining




170 Ansichten

Russland bereitet ein neues Regelwerk vor, das festlegen soll, wann die Strafverfolgungsbehörden des Landes digitale Währungen beschlagnahmen können. Russland bereitet ein neues Regelwerk vor, das festlegen soll, wann die Strafverfolgungsbehörden des Landes digitale Währungen beschlagnahmen können.

GemäßBerichteIn der russischen Nachrichtenagentur TASS bereiten sich die Gesetzgeber darauf vor, Befugnisse durchzusetzen, die dazu führen könnten, dass sie die Kontrolle über die digitale Währung übernehmen, die illegal oder im Zusammenhang mit einer Straftat beschafft wurde, um die steigende Flut unrechtmäßiger digitaler Währungsgewinne in den USA einzudämmen Land. Auf einer Konferenz in St. Petersburg sagte Generalstaatsanwalt Igor Krasnov, dass die Verwendung von Kryptowährung durch kriminelle Elemente in Russland ein wichtiges Thema für die Strafverfolgung sei.

Die Behörden forderten mehr Befugnisse für den Umgang mit Kriminellen, die digitale Währungen verwenden.

Der Generalstaatsanwalt stellte weiter fest, dass die Behörden mehr Befugnisse für den Umgang mit denen benötigen, die digitale Währungen illegal verwenden. Russland hat letztes Jahr sein erstes Gesetz zur Regulierung von Krypto verabschiedet. Nun wird erwartet, dass die neuen Maßnahmen sowohl das Straf- als auch das Strafgesetzbuch des Landes überarbeiten, was den Strafverfolgungsbehörden die Befugnis gibt, „restriktive Maßnahmen und die Beschlagnahme der digitalen Währungen anzuwenden“. Die Verwendung digitaler Währungen bei illegalen Aktivitäten war ein Anliegen der Finanzaufsichtsbehörden in allen Ländern.

Die angebliche Verwendung digitaler Währungen für Bestechungsgelder gab Anlass zu besonderer Besorgnis.

Laut Krasnov ist ein besonderes Problem bei der angeblichen Verwendung digitaler Währungen für Bestechungsgelder aufgetreten, das schwerer zu erkennen ist als traditionellere Mittel der Korruption über Fiat-Währungen. Als Sprecher von Rosfinmonitoring schlug die russische Finanzaufsichtsbehörde vor, dass es Pläne gibt, Auszahlungen digitaler Währungen zu verfolgen und eine neue Klassifizierung für Codes für verdächtige digitale Währungstransaktionen einzuführen. Die digitale Währung wurde auch als Mittel zur Mittelbeschaffung für politische und zivile Aktivisten in Russland angesehen. Das jüngste Durchgreifen wird sich wahrscheinlich auch darauf auswirken, wie sie digitale Währungen verwenden, um Gelder zu beschaffen.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close