Schweiz, Steuern in Zug in Krypto bezahlt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Kanton Zug im Schweiz akzeptiert Steuerzahlungen in Bitcoin oder Ethereum. Dies wird mit Unterstützung der Bitcoin Suisse Bank. Die Bank wird tatsächlich BTC und ETH, die zur Zahlung von Steuern auf Kryptowährungen erforderlich sind, in Schweizer Franken umrechnen.

Das offizielle Website des Kantons Zug erklärt, wie die Steuerzahlung funktioniert, was sehr einfach zu sein scheint: nur Scannen Sie einen QR-Code und senden Sie den erforderlichen Betrag aus Ihrer Brieftasche. Im Moment gibt es eine Obergrenze für Zahlungen bis zu 100.000 Franken.

Dieses Verfahren ist in der Schweiz nicht neu. Wie Die Block-Krypto Berichten zufolge akzeptieren Zermatt und Chiasso bereits Steuerzahlungen in Kryptowährungen.

Wie erklärt, Sowohl natürliche als auch juristische Personen können Steuern mit Kryptowährungen zahlen. Auf diese Weise können Einkommens- und Vermögenssteuern natürlicher Personen sowie Einkommens- und Kapitalsteuern juristischer Personen gezahlt werden. Auf der offiziellen Website wird erklärt, dass Einkommenssteuer, Erbschafts- und Schenkungssteuern auch in Bitcoin oder Ethereum gezahlt werden können.

Die Zahlung hat eine 1% Gebühr berechnet in CHF, was dazu dient, die Kosten des Wechselkurses zwischen BTC und ETH und Schweizer Franken auszugleichen. Durch die Beteiligung der Bitcoin Suisse AG kann der Kanton Zug dies tun Halten Sie sich vor der Volatilität geschützt von Kryptowährungen. In der Praxis trägt die Bank das Risiko der Volatilität und der Wechselkurse zur Fiat-Währung, während der Kanton Zug genau die in Schweizer Franken in Rechnung gestellten Gebühren erhält.

Zug und Steuern in Kryptowährungen: Die Schweiz bestätigt ihren Status als Krypto-Tal

Diese Maßnahme in Bezug auf den Kanton Zug bestätigt, dass die Schweiz eine Ein echter Knotenpunkt, an dem Kryptowährungen akzeptiert und gefördert werden. Dies zu einer Zeit, in der Bitcoin und Krypto dank Preiserhöhungen, die den Sektor antreiben, am beliebtesten sind Jeden Tag neue Allzeithochs.

In Bezug auf die Entscheidung zu Verwenden Sie Kryptowährungen, um Steuern zu zahlen, im September, als die Ankündigung erfolgte, CFO Heinz Tännler hatte erklärt:

„Als Heimat des Crypto Valley ist es uns wichtig, die Verwendung von Kryptowährungen im Alltag weiter zu fördern und zu vereinfachen. Indem wir die Zahlung von Steuern mit Bitcoin oder Ether ermöglichen, machen wir einen großen Schritt in diese Richtung. “


Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close