Sean Culkin Schnitt von Chiefs; Erhält kein BTC-Gehalt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Anscheinend interessiert sich die NFL (National Football League) nicht besonders für Bitcoin. Entweder das oder sie brauchten Sean Culkin einfach nicht, das enge Ende der Kansas City Chiefs. Culkin machte vor nicht allzu langer Zeit Schlagzeilen, als er bekannt gab, dass er sein gesamtes Jahresgehalt als Fußballspieler in Bitcoin erhalten würde, obwohl es jetzt so aussieht, als würde dieser Traum nicht Wirklichkeit werden.

Sean Culkin von den Chiefs geschnitten

Mit 27 Jahren unterzeichnete Culkin im vergangenen Februar einen zukünftigen Vertrag mit den Chiefs und stimmte einem Jahresgehalt von knapp 1 Million US-Dollar zu. Er würde als primäres Backup für den sechsmaligen Pro Bowl-Tight-End-Travis Kelce dienen. Alles schien gut zu sein, und Culkin würde in vielerlei Hinsicht nur ein weiterer großer Fußballstar sein, der auf dem Spielfeld großartige körperliche Leistungen vollbrachte.

Aber dann passierte etwas Interessantes. Wie sich herausstellte, war Culkin ein Fan der Kryptowährung und behauptete in einem Interview nicht lange nach dem Entwurf:

Ich bin fest davon überzeugt, dass Bitcoin die Zukunft des Finanzwesens ist, und ich wollte beweisen, dass ich echte Haut im Spiel habe – und nicht nur versuchen, schnell Geld zu verdienen. Ich werde mein gesamtes NFL-Gehalt für 2021 in #bitcoin umwandeln.

Dies wurde am 26. April getwittert, nur wenige Wochen bevor er vom Team geschnitten wurde. Wären seine Pläne für ein Gehalt auf Bitcoin-Basis durchgegangen, wäre Culkin der zweite Fußballspieler in der Geschichte gewesen, der für seine Zeit auf dem Fußballfeld digitale Währung gesammelt hätte. Der erste war Russell Okung von den Carolina Panthers, obwohl Culkin einen Vorteil darin hatte dass er vorhatte, sein gesamtes Gehalt in BTC umzuwandeln.

Okung, dessen Bezahlung bei den Panthers rund 13 Millionen US-Dollar betrug, gab im Jahr 2020 bekannt, dass er nur die Hälfte seines Gehalts nach Marktkapitalisierung in die weltweit größte und beliebteste digitale Währung umwandeln werde. Daher ging er auf Nummer sicher und beschloss, fast 7 Millionen Dollar in bar zu behalten, um sicherzustellen, dass er über Wasser bleiben konnte, sollte die gesamte Branche über Nacht verschwinden.

Was wird jetzt passieren?

Culkin hingegen war bereit, seinen gesamten finanziellen Anteil auf Bitcoin zu setzen, und hätte sein gesamtes Jahresgehalt von 920.000 USD in die digitale Währung umgerechnet. Leider soll es jetzt nicht sein, dass er nicht für die Chiefs spielt, und zum Zeitpunkt des Schreibens ist unklar, ob er bei einer anderen Mannschaft unterschreiben wird oder ob seine Fußballaussichten abrupt und vorzeitig beendet sind.

So oder so, auch wenn Culkin nie wieder auf das Feld tritt, sieht es so aus, als hätte er ein paar Dinge, auf die er zurückgreifen kann. In seinen früheren Jahren erwarb er einen BA in Finanzen und arbeitet derzeit an seinem MBA.

Tags: Bitcoin, Russell Okung, Sean Culkin

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close