SEC vs. Ripple-Klage; Hinmans Aussage bekommt grünes Licht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Aussage des Ex-SEC-Direktors William Hinman zu seiner Rede von 2018 wurde vom Gericht genehmigt. Das Plädoyer der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC), Ripples Antrag auf Hinmans Hinterlegung abzulehnen, wurde heute von der Richterin des US-Bezirksgerichts Sarah Netburn in einer telefonischen Anhörung abgelehnt.

Allerdings kann sich die Hinterlegung nach einem Treffen und einer Konferenz über das Privileg des deliberativen Prozesses für einen „kurzen Zeitraum“ verzögern. Die Antwort für den endgültigen Termin ist laut einem Tweet des Anwalts des Angeklagten, James K. Filan, morgen fällig.

Hinmans Rede 2018

Im Jahr 2018 behauptete William Hinman auf dem Yahoo Finance All Markets Summit: Crypto, dass Ether (ETH) kein Wertpapier sei, während er es mit Bitcoin (BTC) verglich. Ripples Verteidiger haben Hinmans Aussage zu derselben Aussage gefordert.

Ripple wird Hinman bitten, seine Gründe dafür zu bestätigen, dass er ETH-Sicherheit genannt hat, und dann wird die Verteidigung mit Folgemaßnahmen im Vergleich zu dem, was die SEC derzeit über den Status von XRP aussagt, fortfahren.

Gegenargument der SECSEC

Die SEC argumentierte nach der Anhörung am Donnerstag gegen den Gerichtsbeschluss. Die Kommission äußerte sich besorgt über den Ruf der hochrangigen Positionen bei Regierungsbehörden, nachdem sie die Absetzung von Hinman angeordnet hatte. Es würde alle einflussreichen Beamten den bevorstehenden Deklarationen jeder und jeder Norm aussetzen.

„(Es) würde hochrangige Regierungsbeamte zu Aussagen über jedes Gesetz, jede Verordnung oder jede Politik zwingen, über die sie konsultiert oder über die sie gesprochen haben und die später einer Durchsetzungsmaßnahme zugrunde liegen… Es ist fast sicher, dass ihre Amtszeit sie in Rechtsstreitigkeiten verwickeln würde“, sagte die SEC in ihrem Gegenargument zum Gerichtsbeschluss.

Letzter Anruf des Richters

Richterin Sarah Netburn ließ jedoch die Aussage zu und stellte klar, dass Hinman als ehemaliger „hochrangiger Beamter“ bei der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde „wesentliche Autorität in einer sehr wichtigen Bundesbehörde“ innehat.

„Dies ist kein gewöhnlicher SEC-Durchsetzungsfall“, sagte Netburn. Der Richter behauptete, dass Hinmans Aussage nicht „die Schleusen öffnen“ würde. Stattdessen betonte Richterin Sarah Netburn, dass diese Klage „bedeutende politische Entscheidungen in unseren Märkten beinhaltet, der Streitwert erheblich ist und das öffentliche Interesse in diesem Fall erheblich ist“.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close