Singapore Crypto Exchange beobachtet US-Expansion nach Registrierung bei FinCEN

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Eine Krypto-Derivat-Plattform, die sich hauptsächlich auf die Betreuung Asiens konzentriert hat, möchte sich in den USA niederlassen.

Das in Singapur ansässige Unternehmen Bitget gab am Freitag bekannt, es habe sich beim Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) des US-Finanzministeriums als Gelddienstleistungsunternehmen registriert, bevor Pläne für einen vollständigen Start im Land vorliegen.

Bitget wurde 2018 gegründet und bietet Krypto-Handelsdienste für Privatanleger und institutionelle Anleger. Es begann als Kassa-Börse, bevor es im vergangenen Sommer zu Derivaten wurde, wo das Handelsvolumen laut einem Unternehmenssprecher derzeit durchschnittlich 1 Milliarde US-Dollar pro Tag beträgt.

Die Registrierung als MSB ist der erste Schritt, um Bitget als legitimen Austausch überall in den USA zu betreiben, sagte der Sprecher. Das Unternehmen benötigt noch eine staatliche Lizenz, um die meisten Operationen durchführen zu können.

Laut den MSB-Registrierungsdokumenten befindet sich das US-Büro von Bitget in Denver, Colorado.

Bitget hat sich im Westen zurückgehalten, ist aber "auf dem chinesischen Markt sehr beliebt", der laut Sprecher fast zwei Drittel seiner 800.000 Kunden ausmacht. Der Austausch hat nun begonnen, englischsprachige Dienste anzubieten.

Das Unternehmen hat außerdem Niederlassungen in Südkorea und Japan eingerichtet und im vergangenen Monat von der Monetary Authority of Singapore (MAS) eine Lizenzbefreiung erhalten, um bis Ende August ohne weitere behördliche Genehmigung als Dienstleister für virtuelle Währungen zu arbeiten.

Bitget arbeitet daran, eine voll lizenzierte Einheit in Singapur zu werden. Die Börse sagte, sie habe auch Pläne, eine Betriebserlaubnis in der Europäischen Union zu beantragen.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close