So exportieren Sie private Schlüssel aus Exodus Wallet – Tezos Support Blog

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Exodus ist eine Software-Brieftasche, die eine vollständige Speicherlösung für Inhaber von Kryptowährungen sowie ein Tool bietet, mit dem Benutzer von Kryptowährungen in jeder Situation die volle Kontrolle über ihre Assets behalten können.

Leider kann die überwiegende Mehrheit der Kryptowährungsbrieftaschen als Depotbrieftasche betrachtet werden. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass Ihre Kryptowährungen in einer zentralen Brieftasche gespeichert sind, die der Organisation gehört, die die Brieftasche bereitstellt. Dies ist zwar praktisch und kann die Verwendung der Brieftasche vereinfachen, verringert jedoch auch die Sicherheit und Flexibilität für Brieftaschenhalter, da sie nicht auf ihre privaten Schlüssel zugreifen können.

Exodus hingegen ist nicht wie die meisten Geldbörsen mit Kryptowährung. Stattdessen ist Exodus eine von nur wenigen Brieftaschen mit mehreren Assets, mit denen Sie die privaten Schlüssel für jede der einzelnen Kryptowährungen anzeigen und exportieren können, die in der Brieftasche gespeichert werden können.

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie Ihre privaten Schlüssel möglicherweise aus Exodus exportieren möchten. Zunächst möchten Sie möglicherweise Ihre privaten Schlüssel nach gespaltenen Münzen wie Bitcoin Cash oder Bitcoin Gold durchsuchen, während Sie möglicherweise auch Ihre Brieftaschen trennen möchten, um sie in andere Kunden zu importieren, um Ihr Geld besser verwalten zu können.

  • Laden Sie Ihre Exodus-Brieftasche und wählen Sie die Kryptowährung aus, für die Sie Ihre privaten Schlüssel exportieren möchten.
  • Wählen Sie das Ellipsensymbol oben rechts auf der Seite mit den einzelnen Münzen aus und wählen Sie die Option Private Schlüssel anzeigen.
  • Sie sehen dann eine Warnmeldung. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ja, ich bin sicher", um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.
  • Wenn Sie ein Passwort aktiviert haben, müssen Sie dieses eingeben, bevor Exodus Ihre privaten Schlüssel anzeigt.
  • Exodus zeigt dann die privaten Schlüssel an, die Ihrer Brieftasche zugeordnet sind. In der linken Spalte wird die Adresse angezeigt, während in der rechten Spalte der dieser Adresse zugeordnete private Schlüssel angezeigt wird. Standardmäßig bietet Exodus nur zwei Adressen, aber über die Exodus-Optionen können weitere hinzugefügt werden. Mithilfe der Spalte Kontostand können Sie bestimmte Adressen identifizieren, für die Sie die privaten Schlüssel exportieren möchten.
  • Speichern Sie diese privaten Schlüssel an einem sicheren Ort. Sie können diese privaten Schlüssel in Zukunft direkt in eine andere Brieftasche oder bei Bedarf in Exodus importieren.

So synchronisieren Sie Ihren Exodus Desktop und Ihr Handy

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close