SOL Rally entfacht die Debatte, ist Solana eine bessere Smart-Contract-Plattform als Ethereum?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Es war ein dramatischer Bullenlauf für Solana-Investoren im letzten Monat August 2021. Am Dienstag, dem 31. August, stieg der SOL-Preis bis auf ein neues Allzeithoch von 129 US-Dollar und wurde zur achtgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung .

Während Solana (SOL) dem begehrten „Top-Ten-Krypto“-Club Platz macht, sind in letzter Zeit einige heiße Diskussionen im Krypto-Raum ausgebrochen. Solana wurde oft als Layer-1-Konkurrent der Ethereum-Blockchain angepriesen.

Wir wissen, dass Ethereum einen enormen Marktanteil beim Hosten von Smart Contracts, DApps und DeFi hat. Aber wer will sich dann nicht mit den Besten messen/vergleichen!

Am Dienstag entfachte Dan Held, Head of Growth bei der Kryptobörse Kraken, die Debatte, ob Solana eine bessere Smart-Contract-Plattform als Ethereum ist.

Nun, es gab eine Reihe von Reaktionen darauf. Darauf antwortet der beliebte Krypto-Analyst Willy Woo genannt:

Die darauf ausgeführten DeFi-Apps laufen viel besser. Es gibt ein paar Videos darüber, wie das SBF-Team Solana ausgewählt hat, um einen DEX mit richtigen Auftragsbüchern (Serum) aufzubauen. Es wäre technisch an der ETH nicht machbar und trotzdem nutzbar; zu langsam und zu teuer.

Solana über Ethereum auswählen

Hier bezog sich Woo auf den CEO der FTX-Börse, Sam Bankman-Fried (SBF), der sich dafür einsetzte, eine dezentrale Börse (DEX) auf Solana anstelle von Ethereum zu starten. SBF sagte, dass der Hauptgrund für die Wahl von Solana gegenüber Ethereum die bessere Skalierbarkeit sei. In einem Podcast-Interview im Mai 2021 mitDie Schaufel, SBF sagte:

„Alle Produkte, die wir versuchten, zu entwickeln oder die wir sogar auszugrenzen versuchten – wir wollten ursprünglich definitiv auf Ethereum aufbauen, weil dort alles war – Produkt nach Produkt geriet in die gleiche Todesglocke, für die 10 Transaktionen pro Sekunde waren das Netzwerk war einfach nicht genug“.

Beachten Sie, dass SBF auch ein wichtiger Investor im Solana-Ökosystem war. Durch eine Kombination aus Proof-of-History (PoH) und Proof-of-Stake (PoS) verspricht Solana mit seinem Konsensmechanismus deutlich mehr Skalierbarkeit. SBF sagte:

„Solana ist in die Richtung gegangen, zu sagen, hey, sehen Sie, wir möchten, dass die Leistung der Blockchain ein wichtiges Kriterium ist, und wir kümmern uns sehr um deren Effizienz, Skalierung und Wirtschaftlichkeit.“

Nicht zu vergessen, die Ethereum-Entwickler haben hart daran gearbeitet, die Einführung von Ethereum 2.0 voranzutreiben. Das PoS Ethereum wird die Skalierbarkeit des Netzwerks erheblich steigern, was es für seine Konkurrenten schwierig macht.

Das einzige ist die Verzögerung beim Start von Ethereum 2.0. Das Krypto-Ökosystem mit DApps und DeFi wächst schnell und daher bewegen sich neue Marktteilnehmer zu Plattformen, die weniger kostspielig, effizienter und skalierbarer sind.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close