Spiel ist aus? Wall Street setzt auf Aktien GME und AMC fallen um über 50%

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Wall Street Bets-Saga ist zweifellos das Interessanteste, was den globalen Finanzmärkten in den letzten Monaten passiert ist. Eine Gruppe von Redditoren hat es geschafft, an der Wall Street Chaos zu verursachen, aber ist das Spiel vorbei?

|c3aee406861a7fba1824c51a616c16a0|

Der Januar war ein aufregender Monat. Eine Gruppe namens Wall Street Bets trieb eine Bewegung voran, die sich angesichts großer Hedge-Fonds zu einem Protest gegen die Wall Street entwickelte. Millionen von Menschen haben sich eingemischt, um die Tatsache auszunutzen, dass einige Fonds übermäßig ihren Short-Positionen in bestimmten Aktien ausgesetzt waren, nämlich den GameStop-Aktien, die GME ankreuzten.

Innerhalb weniger Tage stiegen die Aktien um mehr als 600%, was bei bestimmten Wall Street-Hedgefonds zu einem massiven Short Squeeze und einem absoluten Chaos führte. Milliarden gingen verloren.

Was dabei geschah, war jedoch noch deutlicher auf die inhärenten Probleme hin, die das derzeitige System durcheinander bringen. Ameritrade stoppte den Handel mit verwandten Aktien, während Robinhood so weit ging, dass Benutzer sie nur verkaufen, aber nicht kaufen konnten. Dies führte viele Menschen zu der Annahme, dass die Plattform versuchte, Hedgefonds bei der Begrenzung ihrer Verluste zu unterstützen, indem sie den Nutzern untersagte, die Preise noch weiter anzuheben.

Der CEO von NASDAQ sagte sogar, dass sie möglicherweise den Handel in Fällen von verstärktem Social-Media-Chatter einstellen könnten. Viele dachten, dass dies Entscheidungen sind, die in direktem Widerspruch zu den Prinzipien des freien Marktes stehen, und was noch schlimmer ist – Maßnahmen, die darauf abzielen, „intelligentes Geld“ zu schützen und Privatanleger im Staub zu lassen.

|ffc90728b6ca4014f369efbda32f4d0e|

Ein paar Tage später scheint sich die Manie um einige der am meisten gehypten Aktien, nämlich GME und AMC, gelegt zu haben und vielleicht sogar verblasst zu sein.

Bei der heutigen Marktöffnung sind die GameStop-Aktien um etwa 63% gegenüber dem Eröffnungskurs zum Zeitpunkt dieses Schreibens gefallen.

GME / USD. Quelle: TradingView

Die Aktie notiert derzeit bei rund 90 USD, was rund 80% unter ihrem Hoch vom 28. Januar liegt.

Auf der anderen Seite gibt es AMC, die Aktie von AMC Entertainment Holdings. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens liegt der Handel bei rund 50% unter dem Eröffnungskurs.

Es scheint, dass der Hype-getriebenen Wall Street Bets-Rallye der Treibstoff ausgegangen ist. Trotzdem ist der Geist aus der Flasche und es ist interessant zu sehen, wie sich die Situation weiterentwickeln wird.

SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um 35% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close