Splinter Cryptocurrency Hive übertrifft Justin Suns Steem nach einer Woche Handel

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Es ist eine Woche her, seit die Community, die die Steem-Blockchain vorangetrieben hat, weitgehend abgebrochen ist, um Hive zu gründen, und die Marktaktion war bisher auf der Seite der Dissidenten.

Laut CoinGecko werden Hive-Token laut CoinGecko zum Zeitpunkt des Schreibens bei 0,321 USD gegenüber 0,168 USD gehandelt. Der Emporkömmling ist fast doppelt so wertvoll wie die ursprüngliche Blockchain.

"Dies ist ein echtes Beispiel dafür, wie eine Community nicht gekauft werden kann", sagte Dan Hensley, ein bedeutender Inhaber von Steem und jetzt Hive, gegenüber CoinDesk.

Um diese Saga sehr schnell zusammenzufassen: Steem ist eine öffentliche Blockchain, die größtenteils von Steemit, dem Unternehmen, gestartet wurde, das die Benutzeroberfläche ausführte, die sie als Blockchain für Blogger bekannt machte. Steemit besaß genügend Stammmarken, um die Regierungsführung zu beeinflussen, übte sie jedoch nie aus. Nach langfristiger finanzieller Belastung verkaufte das Unternehmen an die Tron Foundation von Justin Sun, die Schritte unternahm, um mit diesen Token die Arbeitsweise von Steem zu ändern. Eine Gruppe von Entwicklern entschied sich dafür, die Blockchain hart zu teilen und neue Schnittstellen dafür zu erstellen, anstatt weiter mit Sun zu ringen, was zur Blockchain führte, die jetzt als Hive bekannt ist.

"Justin Sun hat versprochen, unsere Taschen zu pumpen, und wir haben den harten, unbekannten Weg gewählt. Und dass unser Preis von Anfang an über dem Steem liegt, ist ein Beweis für die Community", sagte Hensley.

Die Tron Foundation hat auf eine Anfrage nach einem Kommentar von CoinDesk nicht geantwortet und während der gesamten Berichterstattung über diese Geschichte nicht auf mehrere Anfragen geantwortet.

Streitige Trennung

Bei der Aufteilung von Hive wurde die Blockchain kopiert, sodass der gesamte auf Steem veröffentlichte Inhalt wieder den Hive-Benutzern gehört, mit Ausnahme der Guthaben, die von der jetzt von der Sonne kontrollierten Steemit Inc. und ihrem sogenannten "Ninja" kontrolliert wurden Mineneinsatz. "

In der Zwischenzeit ziehen viele der wichtigsten Säulen der Gemeinde nach Hive um, und große Inhaber von Steem-Token haben begonnen, Schritte zu unternehmen, um ihre Positionen zu verlassen.

"Obwohl es sehr unterhaltsam ist, den Hive-Handel so viel höher als Steem zu sehen, würde ich ihm nicht zu viel Gewicht geben, bis mehr Zeit für das Spielen bleibt", so der Krypto-Händler Brian Krogsgard sagte CoinDesk per E-Mail. "Ich gehe davon aus, dass der Steem 3X vom 18. März mit dem Schnappschuss zusammenhängt. Wer immer noch festhielt, dass er nach dem Herunterfallen zu motivierten Verkäufern von Hive werden könnte, wenn er erhöht bleibt."

Ausgänge auf beiden Seiten werden jedoch nicht so plötzlich stattfinden wie auf anderen Blockchains, da viele Steem-Gläubige ihre Token als "Steem-Power" eingesetzt haben. Es dauert 13 Wochen, um die abgesteckten Token vollständig zu entfernen. Sie öffnen in wöchentlichen Tranchen. Airdropped Hive wird ebenfalls eingesetzt.

Hensley sagte, dass seine erste Tranche heute befreit wird und er plant, Stahl im Wert von Tausenden von Dollar auf den Markt zu bringen und wird dies auch weiterhin tun, bis er weg ist.

Steem (und jetzt Hive) arbeiten mit dem DPoS-Konsensmodell (Delegated Proof-of-Stake), bei dem eine relativ kleine Anzahl von Knoten die Macht von außen über das Geschehen in der Blockchain hat. Die Gabel hat zu einigen besonders blockkettenartigen Macken geführt. Zum Beispiel werden alle Token, die auf Steem gesetzt wurden, jetzt auch auf Hive gesetzt.

Das Ergebnis ist, dass beispielsweise Crypto Exchange Binance noch nicht alle Token-Bestände verschieben kann. Es beschloss, die harte Gabel zu unterstützen, indem es den Nutzern den Bienenstock-Lufttropfen zuwies, obwohl es die Tron-Stiftung zunächst in ihrem Bestreben unterstützt hatte, die Steem-Governance zu beeinflussen.

Steemit rennt verängstigt?

Steemit verhält sich defensiv.

Der offizielle Steemit-Kanal auf der Website gab zu, dass er damit begonnen hatte, Beiträge zu zensieren, die Steemit-Benutzer dazu ermutigt hatten, für Hive zu wechseln.

Der Steemit-Posten versuchte, die Handlungen des Unternehmens zu verteidigen und erklärte:

"Würde eine kommerzielle Website einen Beitrag unterstützen, der alle Benutzer dazu ermutigt, auf einen anderen zu migrieren? Nein. Das wäre nicht im besten Interesse der Community und des Steem-Ökosystems."

Mehrere Mitglieder der Steem-Community haben CoinDesk seitdem gebeten, die Zensur zu melden, da viele Beiträge von der Website verschwunden sind. Wie ein langjähriger Steem-Benutzer feststellte auf TwitterDie Nutzungsbedingungen von Steemit wurden wie folgt aktualisiert:

"Ohne die Allgemeinheit des Vorstehenden einzuschränken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie nicht: … unsere Dienste nutzen, um Plattformen von Drittanbietern zu bewerben oder sich gegenseitig ohne unsere schriftliche Genehmigung zu bewerben."

Hensley stellte fest, dass einige Alternativen für Content-Hersteller bereits verfügbar sind, darunter PeakD, Hive Blog und 3speak. Da Hives Genesis alte Inhalte in die neue Blockchain portiert hat, sollten vorhandene Steemit-Posts auf den Hive-Benutzeroberflächen vorhanden sein.

"Ich denke, mit dem Community-Exodus werden viele Leute so schnell wie möglich" heruntergefahren "und verkaufen Steem, was einen großen Verkaufsdruck ausübt", so Roeland Lanparty, ein langjähriger Zeuge von Steem, der seinen Knoten direkt nach dem harte Gabel, sagte CoinDesk in einer E-Mail.

Laut Lanparty verwenden Benutzer jetzt BlockTrades, um ihren Stamm gegen mehr Bienenstock-Token einzutauschen.

"Ich habe Anfang letzter Woche mit einem vollständigen Power-Down begonnen und bereits meinen ersten 1/13 des Anteils verkauft (keine Finanzberatung)", schrieb er.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close