Stoizismus und Krypto-Investitionen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ich habe das einmal gepostet, aber das Timing war schlecht und es wurde begraben. Das ursprüngliche Interesse an der Idee war sehr groß, daher werde ich sie für diejenigen, die sie verpasst haben, wieder veröffentlichen.

Wie man Krypto-Investitionen mit einer stoischen Denkweise angeht

**Einführung**

Jeder, der sich jemals entschlossen hat, sein hart verdientes Geld in einen Markt zu investieren, unabhängig von der Investition, musste sich mit der emotionalen Achterbahnfahrt auseinandersetzen, die manchmal mit Investitionen einhergeht. In der Kryptowährung hat diese Achterbahn tendenziell viel mehr Höhen und Tiefen als herkömmliche Märkte. Das bedeutet, dass unsere traditionellen Ängste stärker spürbar sind. Die Angst, etwas zu verpassen (FOMO), während Sie eine Investition beobachten, steigt schnell an, und das Trio aus Angst, Unsicherheit und Zweifel (FUD) kann sich wie eine solche Kraft anfühlen, dass wir auf diese Emotionen einwirken, manchmal zu unserem eigenen Nachteil. Geschichten über das Kaufen von Hochs und das Verkaufen von Tiefs werden jeden Tag gehört und sind viel wahrscheinlicher, wenn diese emotionalen Reaktionen auf den Markt überhand nehmen. Auch ich kann auf diese Weise aus tausend Dollar fünf Dollar machen. Es ist nur menschlich.

Wir müssen uns nicht so verhalten. Die Philosophie kann uns helfen, ein rationaler Investor zu werden. Insbesondere die antike griechische Philosophie des Stoizismus enthält viele Erkenntnisse darüber, wie man ein rationaler Investor werden kann, was wahrscheinlich den Erfolg eines jeden beim Investieren steigern wird. Es gibt jedoch viele Anlagestrategien, jede mit ihren eigenen Stärken und Schwächen. Einige sind eine Mischung aus dem Festhalten an Bitcoin und dem Handel mit Altcoins, nur um den Gewinn wieder in Bitcoin oder vielleicht in eine Blue-Chip-Krypto umzuwandeln. Es gibt andere, die besser für einen tiefen Einblick in diese Strategien geeignet sind, daher möchte ich hier nur einige grundlegende Unterschiede zwischen Bitcoin und Altcoins betrachten. Lassen Sie uns zunächst kurz untersuchen, ob das langfristige Halten von Bitcoin als Strategie funktioniert und welche Nachteile es hat. Dann werden wir uns die Altcoin-Investitionen und einige der Probleme ansehen, mit denen die Leute dort konfrontiert sind.

Warren Buffet ist kein Fan von Kryptowährung, aber er ist ein angesehener Investor und wird mit den Worten zitiert: "Die Börse ist ein Mittel, um Reichtum vom Ungeduldigen auf den Patienten zu übertragen." Dies scheint für jeden Markt zu gelten, und Krypto ist keine Ausnahme. Während die Volatilität uns zu irrationalen Bewegungen veranlassen kann, hat diese Volatilität keinen Einfluss darauf, ob bei einem Vermögenswert ein allgemeiner Trend sichtbar ist, wenn größere Zeiträume betrachtet werden. Gewinne und Verluste können gemittelt werden, um die jährliche Rendite eines Vermögenswerts zu erzielen. Laut upmyinterest.com beträgt die durchschnittliche jährliche Rendite für Bitcoin von 2017 bis 2020 408,8%, obwohl es bemerkenswert ist, dass dies 2017 umfasst, in dem die Rendite 1.318% betrug, und den Crash 2018, der -72,6% betrug. Für Bitcoin ist nichts davon neu. Investoren haben lange gesagt, dass sie "hodl" oder für ihr liebes Leben festhalten sollen, was bedeutet, dass Sie Ihr Bitcoin niemals verkaufen dürfen. Anhänger dieser Strategie werden Ihnen oft sagen, dass die Zeit auf dem Markt besser ist als das Timing des Marktes. Diamantzeiger zu haben ist einfacher, wenn Sie herauszoomen und die Gewinne sehen, die Sie bereits erzielt haben, und die Sie in Zukunft außerhalb des gegenwärtigen Augenblicks erwarten können. Stoizismus kann Ihnen helfen, diese Perspektive im Fokus zu behalten.

Könnte die gleiche Strategie für andere Münzen gelten? Veteranen des Absturzes von 2018 sprechen oft von Münzen, die bis auf Null gingen. Es gibt zahlreiche Beispiele, und in diesen Fällen hat das Halten sicherlich nicht funktioniert. Ab dem 22. März 2021 gibt es 1.924 tote Münzen (Coinopsy). Bis Januar 2021 existieren jedoch mehr als 4.000 Kryptowährungen (Investopedia). Natürlich können Sie nicht einfach an jeder Münze festhalten und erwarten, dass sie an Wert gewinnt. Wenn die Münze nicht wächst, verpassen Sie eine andere Stelle auf dem Markt, an der Sie eine wachsende Investition tätigen könnten. Eine Fehlinvestition birgt neben möglichen monetären Verlusten auch Opportunitätskosten. Aber wo es ein Risiko gibt, gibt es eine Belohnung, und in der Altcoin-Saison können diese kleineren Münzen Bitcoin deutlich übertreffen. Wir müssen unser Risiko in den Griff bekommen, und eine stoische Denkweise kann auch dabei helfen. Je nachdem, wie Sie investiert haben, müssen Sie möglicherweise auch mehr kaufen und verkaufen. Unabhängig von Ihrer Anlagestrategie kann Stoizismus helfen, indem er uns lehrt, wie wir rationaler auf Marktschwankungen reagieren können, die dazu führen, dass wir uns irrational verhalten und aufgrund von investieren oder zu falschen Zeiten kaufen oder verkaufen eine emotionale Reaktion.

**Stoizismus**

Um eine stoische Einstellung zum Investieren zu verstehen, müssen wir verstehen, was Stoizismus ist. Es gibt nur Fragmente, die von den frühen stoischen Philosophen erhalten sind, die diese Denkschule gegründet haben. Wir kennen die Geschichte des vielleicht berühmtesten Gründers, Zeno of Citium, der ein Kaufmann war, der um 300 v. Chr. Bei einem Schiffswrack in der Nähe von Athen alles verlor. Anstatt verzweifelt daran zu beginnen, von vorne zu beginnen, begann er bei den örtlichen Philosophen zu lesen und zu studieren und begann später die Denkschule, die wir jetzt Stoizismus nennen. Wenn Sie jemand sind, der per Video besser lernt, können Sie hier eine hervorragende Zusammenfassung seiner Geschichte und einen Überblick über Stoizismus sehen: [Stoicism Overview](https://youtu.be/R9OCA6UFE-0). Ich bin sicher, dass viele Investoren das Gefühl haben, nur ein wenig zu verstehen, was Zeno gefühlt haben muss, als sein Schiff gesunken ist.

Wir haben viel mehr Material von Epictetus, Marcus Aurelius und Seneca the Younger. Es gibt auch viele moderne Philosophen, die über Stoizismus geschrieben und studiert haben, wie Chris Fisher, Pierre Hadot und William Braxton Irvine. Anstatt auf die Einzelheiten der Unterschiede zwischen all ihren Ansichten einzugehen, konzentrieren wir uns stattdessen auf die grundlegendsten Elemente des Stoizismus, die für Investitionen nützlich sein könnten. Ich erwähne jedoch ihre Namen, falls Sie Interesse daran haben, sich eingehender mit Stoizismus zu befassen. Dies kratzt nur die Oberfläche.

** Die stoische Disziplin der Zustimmung **

Die Facette, auf die wir uns konzentrieren werden, ist die stoische Disziplin der Zustimmung. In der stoischen Disziplin der Zustimmung geht es darum, unsere Aufmerksamkeit darauf zu lenken, wie wir auf die Ereignisse um uns herum reagieren. Jedes Mal, wenn ein Ereignis eintritt, bekommen wir einen Eindruck davon. Zu diesem Zeitpunkt haben wir uns noch keine Meinung über die Veranstaltung gebildet. Es gibt keine Emotionen, weil Sie noch keinem Werturteil zugestimmt haben. Nehmen wir nun an, dass etwas Schlimmes passiert, wie Bitcoin einen Bärenmarkt trifft. Sie könnten dann erleben, was die Stoiker als Pathos bezeichnen. Dies geschieht nach unserer Zustimmung zum Werturteil, ist aber nicht Teil des Ereignisses selbst. Stattdessen entsteht die negative Emotion als Ergebnis der Zustimmung zum Urteil über dieses Ereignis. Zum Beispiel könnten Sie dem Urteil eines Fahrers als einer schrecklichen Person zustimmen, wenn ihr schlechtes Fahren wirklich keinen Schaden angerichtet hat. Mit anderen Worten, das Ereignis hat Ihre Reaktion nicht gerechtfertigt.

Woher kam der Schaden in der Veranstaltung? Es stellt sich heraus, dass der Schaden von unserer negativen Reaktion herrührt. Die Stoiker definieren solche Ereignisse als moralisch gleichgültig, was bedeutet, dass das Ereignis uns keinen wirklichen Schaden zufügen kann (sie bedeuten wirklich unsere Seele, aber ich halte es einfach). Unsere Reaktionen können uns jedoch großen Schaden und Bedrängnis zufügen. Ich werde hier viel von Chris Fisher leihen, von dem ich das ursprünglich gelernt habe. Seinen hervorragenden Podcast zum Thema finden Sie hier: [Stoic Logic: The Discipline of Assent-Episode 9](http://www.traditionalstoicism.com/stoic-logic-the-discipline-of-assent-episode-9/). Darin skizziert er den folgenden Prozess unter Berufung auf John Sellars. Ich werde hier umschreiben, um zu versuchen, es klarer zu machen und einen Teil des philosophischen Jargons zu entfernen.

Es gibt ein Ereignis, und bevor wir erkennen, was passiert, beurteilen wir dieses Ereignis wertmäßig dahingehend, ob es gut oder schlecht ist. Dann geben wir unsere Zustimmung, und was auch immer das Ereignis ist, wirkt sich sofort auf unseren emotionalen Zustand aus, unabhängig davon, ob es sich um ein Ereignis handelt, dem wir wirklich gleichgültig gegenüberstehen sollten. Sobald wir erkennen, dass dies geschieht, können wir diesen Prozess neu ordnen, indem wir uns dessen bewusst sind. Diese Änderung unserer Denkweise gibt uns mehr interne Kontrolle über die Ereignisse, die ohnehin weitgehend außerhalb unserer Kontrolle liegen. Was wir lernen können, um besser zu kontrollieren, ist, wie wir auf diese Ereignisse reagieren.

Die Stoiker bezeichnen unsere Beobachtungen über die Welt als Eindrücke. Im Grunde handelt es sich entweder um etwas, das wir beobachten, oder um etwas, das wir außerhalb von uns beobachten. Der Umgang mit Eindrücken / externen Ereignissen oder Dingen ist schwierig. In dieser Erklärung leiht sich Fisher viel von Pierre Hadot, der über die Zitadelle des Geistes spricht. Sie können sich den Geist als eine Zitadelle vorstellen, und auf dem Weg zur Zitadelle ist eine Straße. Die Ereignisse, die in unserem Leben passieren, gehen diesen Weg entlang und gewinnen Werturteile auf dem Weg, der unseren emotionalen Zustand beeinflusst, und betreten die Zitadelle. Jetzt sind wir ein Chaos! Aber was ist, wenn wir einen Wachposten auf diese Straße setzen, um diese Werturteile zu stoppen, bevor sie uns ruinieren? Epiktet schreibt,

Lassen Sie sich zunächst nicht von sich mitreißen [the] Intensität [of your impression]: aber sag: „Eindruck, warte ein wenig auf mich. Lassen Sie mich sehen, was Sie sind und was Sie repräsentieren. Lass mich dich testen. “Erlaube dir danach nicht, dich darauf aufmerksam zu machen, was als nächstes kommen könnte, denn wenn du es tust, wird es dich führen, wohin es will. Stattdessen sollten Sie einen fairen und edlen Eindruck einbringen, um ihn zu ersetzen, und diese Basis und den schmutzigen verbannen. (* Diskurse * 2.18.24–5)

Hier erfahren Sie, wie wir die Weisheit üben können, die Epiktet mit uns geteilt hat. Die Präsentation dieses Prozesses wird Chris Fisher gutgeschrieben, aber hier umschrieben:

1. Stoppen Sie den Eindruck / das Ereignis oder das Objekt in seinen Spuren. Platzieren Sie eine stoische Straßensperre am Tor Ihrer inneren Zitadelle. Es gibt so viel, was wir über die Welt nicht kontrollieren können. Anstatt zu versuchen, diese Dinge zu kontrollieren, können wir kontrollieren, wie wir reagieren. In dieser Phase stoppen wir den internen Prozess, dieser Sache oder diesem Ereignis ein Werturteil beizufügen.

2. Entfernen Sie den Eindruck / das Ereignis oder die Sache: Entfernen Sie diese Werturteile aus dem bloßen Eindruck. Lassen Sie sich nicht davon leiten, indem Sie sich vorstellen, was als nächstes kommen oder was mit Ihnen passieren könnte. Kein Ding oder Ereignis ist an sich gut oder schlecht, es ist unser Denken an jene Ereignisse, die es gut oder schlecht machen.

3. Sehen Sie den Eindruck / das Ereignis oder die Sache aus einer breiteren Perspektive als das, was es ist. Ein Beispiel hierfür wäre, den Eindruck als Teil der Welt zu betrachten, der außerhalb Ihrer Kontrolle liegt, und ihn objektiver zu betrachten. In beiden Interpretationen des Stoizismus kann ein Ereignis aus einer breiteren Perspektive eine andere Bedeutung haben, damit wir es leichter als das sehen können, was es wirklich ist. Und die meiste Zeit ist es keine so große Sache, wie wir es uns ursprünglich vorgestellt hatten.

Ein letzter Hinweis zum Stoizismus bezieht sich auf Wünsche. Wenn wir ein bestimmtes Ergebnis wünschen, bereiten wir uns darauf vor zu leiden, weil das Ergebnis oft nicht bei uns liegt. Dies gilt insbesondere für Kryptowährungsmärkte. Wir mögen grüne Kerzen und wenn die Zahlen immer nur nach oben gehen. Aber wir müssen vorsichtig sein, was wir zustimmen, denn es gibt rote Kerzen und Zahlen können auf Null gehen. Betrachten Sie diesen oft zitierten Absatz aus Marcus Aurelius 'Meditationen, in dem Sie die stoische Denkweise sehen können, die wir besprochen haben:

Wenn Sie Geschmacksrichtungen und feine Gerichte vor sich haben, erhalten Sie eine Vorstellung von ihrer Natur, wenn Sie sich sagen, dass dies die Leiche eines Fisches und die Leiche eines Vogels oder eines Schweins ist. oder wieder, dieser feine falernische Wein ist nur Traubensaft, und dieses lila Gewand ist Schafswolle, die in das Blut eines Schalentiers getaucht ist; und was den Geschlechtsverkehr betrifft, so ist es die Reibung eines Darmstücks und nach einer Art Krampf die Ausscheidung von Schleim. Gedanken wie diese reichen bis zu den Dingen selbst und treffen sie ins Herz, sodass wir sie so sehen können, wie sie wirklich sind. Befolgen Sie diese Praxis also Ihr ganzes Leben lang, und wo die Dinge Ihrer Zustimmung am würdigsten erscheinen, legen Sie sie nackt hin und sehen Sie, wie billig sie sind, und nehmen Sie ihnen die Täuschungen ab, von denen sie so eitel sind. (Meditationen VI.13)

In ähnlicher Weise sagt uns Epiktet, dass wir Sklaven unserer Wünsche bleiben, bis wir die Kontrolle über unsere Zustimmung übernehmen. Er würde etwas davon wissen, weil sein Name gewonnen oder erworben bedeutet oder was wir in der Neuzeit als „Sklave“ übersetzen könnten. Obwohl Epictetus als Sklave geboren wurde, hatte er einen freundlichen Meister, der ihm erlaubte, sich weiterzubilden, und schließlich erlangte Epictetus seine Freiheit. Unterwegs lernte er Stoizismus kennen und stützte einen Großteil seiner Philosophie auf den oben beschriebenen Prozess.

Beachten Sie, dass all dies Ihnen die Idee geben könnte, dass Stoiker nur diese passiven, emotionslosen Menschen sind. Sie sind überhaupt nicht so! Marcus Aurelius wäre kein sehr guter Kaiser gewesen, wenn er kein aktiver Herrscher gewesen wäre. Es ist nicht so, dass Stoiker keine Emotionen empfinden, sondern dass sie verstehen, warum sie sich so fühlen, und dass sie sich im Laufe der Zeit besser darauf vorbereiten können, sich gegen emotionale Überforderung und daher weniger rational zu verteidigen. Mit der Zeit ist die Idee, dass sich unsere Reaktionen auf Eindrücke verbessern und wir in der Lage sind, ein besseres, freieres Leben zu führen.

** Stoizismus und Investieren **

Nun, da hast du es. Wenn wir unsere Gedanken stärken, um besser darauf zu achten, wie wir auf Marktschwankungen reagieren, werden wir rationalere Investoren sein und besser darauf vorbereitet sein, emotionale Fehler zu vermeiden. Dies ist natürlich ein guter Rat, um allgemein zu leben. Aber es scheint mir ein sehr detaillierter Weg zu sein, um FOMO und FUD zu vermeiden. Vielleicht sorgt eine stoische Denkweise für stärkere Hände, wenn es eine gute Erzählung und Analyse gibt, die anzeigt, wann ein rückläufiger Trend zum versprochenen Land der grünen Kerzen durchzuhalten ist, oder vielleicht schafft es die stoische Denkweise, dass wir uns nicht an einer Münze festhalten zu lange aus Sentimentalität heraus, anstatt Profit zu schützen. Ich hoffe, dass dieser Aufsatz einigen Menschen helfen kann, ein wenig mehr Ruhe zu haben, und ihnen ermöglicht, unabhängig von der von ihnen verwendeten Strategie bessere Investoren zu sein.

Es gibt andere Möglichkeiten, wie Stoizismus auch Ihrem Handel helfen kann. Sie wissen, wann Sie "zu früh" Gewinne mitgenommen haben und den Markt nicht genau richtig eingestellt haben? Sie kontrollierten, welche Ereignisse Sie konnten, und nahmen einen Gewinn mit. Das ist ein Gewinn. Erinnerst du dich, als du eine Münze aufgegeben und niedrig verkauft hast, kurz bevor sie abnahm? Hoffentlich haben Sie keine Erinnerung daran, weil die Therapie teuer ist, aber wenn Sie sich erinnern, kann die stoische Denkweise Sie daran erinnern, eine objektivere Perspektive einzunehmen. Möglicherweise sehen Sie, wie sich Ihr Portfolio insgesamt entwickelt, anstatt sich auf diesen Verlust zu konzentrieren und Ihr Vertrauen zu verlieren. Oder vielleicht werfen Sie einen genaueren Blick darauf und sehen, dass Ihr Portfolio eine Underperformance gegenüber dem Markt aufweist. Anstatt eine wirklich schlechte Zeit zu haben, ist es nur eine kleine schlechte Zeit, und Sie können sehen und verstehen, warum Ihr Portfolio aufgrund Ihrer Underperformance eine Underperformance aufweist waren in der Lage, Ihre Emotionen gut genug in Schach zu halten, um Ihrem Handel eine Kritik zu geben. Wenn Sie ein rationales Verständnis für Ihre Trades haben, anstatt der menschlichen Neigung nachzugeben, sich auf die schlechten Dinge zu konzentrieren, die passieren, haben Sie ein besseres Verständnis für Ihre vergangenen Trades und wie Sie sich verbessern können. Wenn Sie ein Tagebuch Ihrer Trades führen, haben Sie noch mehr Verständnis dafür, warum Sie das getan haben, was Sie getan haben und wie es funktioniert hat. Dies ist für alle Transaktionen auf dem Markt von Vorteil, da Sie Ihre Erfolge und Misserfolge im Laufe der Zeit objektiv verfolgen können. Es könnte sogar Ihre Steuern erleichtern, wenn Sie Preise und Gewinne verfolgen.

Wir können den Markt nicht vorhersagen, aber wir können uns bemühen, ihn zu verstehen und dadurch unsere Reaktionen darauf zu regulieren. Das, meine Freunde, wird uns besser darin machen, darin zu navigieren.

Hier sind einige der Quellen, aus denen ich gezogen habe, die noch nicht verlinkt sind. Da es sich um einen reddit-Beitrag handelt, mache ich keine echte Seite, auf der Werke zitiert werden, weil sie schmerzhaft sind.

[https://www.investopedia.com/tech/most-important-cryptocurrencies-other-than-bitcoin/#:~:text=One%20reason%20for%20this%20is,communities%20of%20backers%20and%20investors](https://www.investopedia.com/tech/most-important-cryptocurrencies-other-than-bitcoin/#:~:text=One%20reason%20for%20this%20is,communities%20of%20backers%20and%20investors ).

[https://www.coinopsy.com/dead-coins/](https://www.coinopsy.com/dead-coins/)

[https://www.statista.com/statistics/730876/cryptocurrency-maket-value/](https://www.statista.com/statistics/730876/cryptocurrency-maket-value/)

[Stoic Logic: The Discipline of Assent-Episode 9](http://www.traditionalstoicism.com/stoic-logic-the-discipline-of-assent-episode-9/)

[https://www.gutenberg.org/files/45109/45109-h/45109-h.htm](https://www.gutenberg.org/files/45109/45109-h/45109-h.htm)

[http://classics.mit.edu/Antoninus/meditations.html](http://classics.mit.edu/Antoninus/meditations.html)

Ansicht Reddit von dadintime – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close