SuperStarter hält erstes IDO für Coldstack ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


& nbsp

& nbsp

SuperStarter hat kürzlich das bevorstehende Initial DEX Offering (IDO) für ColdStack angekündigt, das erste Projekt auf dem Launchpad.

Gemäß der Ankündigung wird das kürzlich gestartete Launchpad am 10. Mai 2021 eine IDO für ColdStack abhalten. Alle, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten, müssen sich auf der Plattform registrieren. Insbesondere die Registrierung für die IDO-Whitelist begann am 4. Mai und läuft bis Mai.

Elliot Wainmann, Gründer von SuperFarm, erklärte:

„Wir freuen uns, das erste Projekt zu SuperStarter zu bringen, unserer neuen Plattform für die Auflistung von Tier-One-IDOs. Wie versprochen haben wir uns auf Qualität statt Quantität konzentriert und erwartet, dass ColdStack zum Aggregator für alle dezentralen Speicherplattformen wird und ein enormes Potenzial hat, alle auf dem Markt vorhandenen Lösungen zu übertreffen. “

Das IDO bietet Käufern die Möglichkeit, das native ColdStack-Token $ CLS zu erwerben. Der CLS-Token wird mit einer anfänglichen Marktkapitalisierung von 737.500 USD mit einem zirkulierenden Angebot von 1475000 CLS eingeführt. Laut SuperSatrter stehen 50000 $ CLS-Token zum Verkauf, die jeweils 0,50 $ kosten.

Werbung


& nbsp

& nbsp

Alexander Shishow, CEO von ColdStack, fügte hinzu:

„Der IDO markiert den Beginn einer aufregenden neuen Ära für ColdStack und wir sind stolz darauf, das Debüt auf SuperStarter zu geben. Mit der Unterstützung unserer Investmentpartner und vor allem der Community sind wir bereit, die dezentrale Speicherung zu revolutionieren. “

Das CLS-Token wird derzeit verwendet, um Zahlungen auf der Plattform zu tätigen. Dazu gehören Gebühren, die zum Speichern und Abrufen von Daten erforderlich sind. CLS-Token werden auch verwendet, um Miner für das Speichern von Clientdaten und das Ausführen von ColdStack-Knoten zu bezahlen. In den kommenden Tagen werden die Token zum Signieren und Autorisieren von Transaktionen auf der Plattform verwendet. Mit dem CLS-Token können Inhaber auch am DAO teilnehmen. Auf diese Weise können sie neben vielen anderen wichtigen Aktivitäten an der Plattform-Governance teilnehmen.

ColdStack ist ein dezentrales Speichersystem, das Ihnen einen zentralen Einstiegspunkt mit integrierter API und Abrechnung bietet. ColdStack bietet einen Open-Source-dezentralen Cloud-Aggregator, der auf einem einheitlichen Protokoll basiert. An der privaten Runde nahmen zahlreiche Investoren teil, darunter X21, Genblock Capital, Spark Digital Capital, der Block Dream Fund, Morningstar Ventures und die JRR Group.

ColdStack, das sich derzeit im Chachacha-Parachain-Testnetz von Polkadot befindet, soll zusammen mit anderen im Polkadot-Parachain-Netzwerk im Mainnet live gehen. Das Team wird das Produkt Berichten zufolge im letzten Quartal 2021 vollständig auf den Markt bringen. Während dieses Zeitraums wird das Team Binance Smart Chain (BSC) und EOS auf der Plattform implementieren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close