Telos startet das bedingte NFT-Protokoll, mit dem Kryptoprojekte Liquidität freisetzen können »CryptoNinjas

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Telos, ein Blockchain-Netzwerk und eine Blockchain-Plattform, gab heute die Einführung von T-Bond NFTs bekannt, einer neuen Fusion von DeFi und NFTs als Instrument zur Erschließung von Liquidität. Mit T-Bonds können Token in übertragbare nicht fungible Token (NFTs) gesperrt werden, die dann freigeschaltet werden, wenn das Fälligkeitsdatum oder andere Fälligkeitsbedingungen erfüllt sind. Diese T-Bond-NFTs können auf Sekundärmärkten für Investitionen oder als Renditeabsicherung für Token verkauft oder gehandelt werden, die Einsatzprämien bieten, ähnlich wie US-Staatsanleihen oder „T-Bills“.

Heutzutage stehen Projekte beim Sammeln von Spenden im Kryptowährungs-Ökosystem vor großen Herausforderungen. Ein häufiges Szenario ist, wenn ein Projekt Token zu einem reduzierten Preis verkauft, um einen technischen Meilenstein wie einen Mainnet-Start zu unterstützen. Da das Unternehmen dann Token über Börsen zur Verfügung stellt, profitieren Käufer sofort von jedem frühen Rabatt, den sie durch den Verkauf ihrer Token erhalten haben. Dies untergräbt das Ziel des ursprünglichen Token-Verkaufs, das langfristige Wachstum des Projekts nachhaltig zu unterstützen.

T-Bond-NFTs lösen dieses Problem, indem sie Kryptowährungsprojekten erlauben, Token zu verkaufen, die in einem NFT gesperrt sind, bis die Laufzeitbedingungen des T-Bonds erfüllt sind. Die häufigste Fälligkeitsbedingung kann ein bestimmtes Datum sein, sie kann jedoch auch auf Meilensteinen wie der Veröffentlichung des Testnetzes, des Hauptnetzes oder anderer technischer Merkmale eines Projekts oder sogar eines bestimmten Token-Preises basieren.

Wenn ein Käufer Zugang zu Liquidität benötigt, bevor die Fälligkeitsbedingung erfüllt ist, kann er seine NFT einfach auf einem unterstützten Sekundärmarkt verkaufen. Ein T-Bond NFT kann so oft wie nötig den Besitzer wechseln, bis seine Lebensdauer erreicht ist. Zu diesem Zeitpunkt kann der aktuelle Eigentümer seine Liquidität freischalten.

„T-Bond NFTs bieten eine neue und leistungsstarke Option für jedes Projekt, das eine Finanzierung auf der Grundlage zukünftiger technischer Erfolge sucht. Zurück im ICO-Boom und immer noch, haben viel zu viele Projekte Spenden gesammelt, nur um zu sehen, dass ihr Wert und die Unterstützung der Community nachlassen. T-Bond-NFTs schaffen ein Ökosystem, in dem Projekte über Investoren Geld sammeln können, die wiederum die Freiheit haben, ihre NFTs auf dem Sekundärmarkt zu verkaufen, ohne den Token-Preis zu beeinflussen. Dies ermöglicht ein weitaus nachhaltigeres Modell, indem die neuen Synergien zwischen DeFi und NFTs genutzt werden. “
– Douglas Horn, Chefarchitekt der Telos-Blockchain

DAOs oder Krypto-Projekte jeglicher Art können T-Bonds ausgeben

T-Bonds haben einen Lebenszyklus mit drei Perioden: Creation, Hold / Trade und Maturity. T-Bond-NFTs werden von ihrem Emittenten an einen Erstkäufer für eine andere Währung mit einem Abschlag verkauft, um den Emittenten für den illiquiden Charakter der zugrunde liegenden Token zu entschädigen. T-Bond-NFTs sind technisch gesehen keine Anleihe, da ein T-Bond im Gegensatz zu einer Anleihe, bei der es sich um ein Schuldinstrument handelt, bei jedem Verkauf des NFT das Eigentum an den zugrunde liegenden Token überträgt, sodass niemals eine Schuld entsteht.

Wie bei Anleihen ist die Bewertung eines T-Bond-NFT die Funktion seines Nennwerts im Verhältnis zu seiner erwarteten Zeit bis zur Fälligkeit im Vergleich zu alternativen Renditeformen. Mit Token, die Einsatzprämien bieten, können T-Bonds ihren Barwert steigen sehen, wenn die Rendite der Einsatzbelohnungen sinkt, und umgekehrt, was eine Gelegenheit zur Absicherung oder Spekulation über Renditen schafft.

Erster Anwendungsfall

Die erste Verwendung von T-Bond-NFTs erfolgt durch Telos selbst, da vorhandene TLOS-Reserven verwendet werden, um im Rahmen des neu veröffentlichten TULIP-Plans einen großen ETH / TLOS-Liquiditätspool auf Uniswap zu erstellen. Der Verkauf wird innerhalb von zwei Wochen arrangiert. Weitere Informationen zum ersten Verkauf von TLOS T-Bond NFT werden innerhalb von 48 Stunden vor Beginn des Verkaufs auf telos.net bekannt gegeben. Dort finden Sie auch weitere Informationen zur Teilnahme. Das Telos-Team glaubt, dass andere folgen werden, indem es die vom Netzwerk bereitgestellten Open-Source-Tools und -Dokumente verwendet.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close