Twitter kann bald Bitcoin (BTC)-Zahlungen integrieren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Berichten zufolge plant Twitter die ultimative Krypto-Integration, um Bitcoin-Zahlungen zu erleichtern. Wie von TheBlock berichtet, scheint Twitter laut einer Ansammlung von Berichten die Aufnahme von Bitcoin in das Lightning Network auf seine Trinkgeldfunktion zu testen.

Das kürzlich durchgesickerte Bild des mobilen Entwicklers Alessandro Paluzzi der aktuellen Twitter-Beta hat die Einbeziehung von Bitcoin in den Trinkgeld-Service von Twitter wieder aufgenommen. Es zeigt, dass sich der bevorstehende BTC-Trinkgelddienst von Twitter derzeit im Testnet-Modus befindet.

Bildquelle: Alessandro Paluzzi

Bitcoin Lightning App Strike’

Die auf Berichten basierenden Marktspekulationen über die Trinkgeldfunktion haben die Nutzung des Lightning Network erwähnt, um kleinere Bitcoin-Zahlungen zu tätigen. Darüber hinaus wird diese Integration wiederum sowohl verwahrte als auch nicht verwahrte Wallets zurückgeben.

In Berichten wurde der „Bitcoin Lightning App Strike“ erwähnt, der die Erstellung von Bitcoin-Rechnungen im Wesentlichen erleichtern wird. Wenn Twitter-Nutzer von nun an den BTC-Trinkgeldservice nutzen möchten, müssen sie auch ein Strike-Konto erstellen.

Dorsey deutete im Juli selbst auf die Bitcoin-Twitter-Integration hin

Die Erklärung von Twitter-CEO Jack Dorsey im Juli machte deutlich, dass die einheimische Währung des Internets, Bitcoin, in die kommenden Strategien der Plattform für Innovationstechnologie integriert werden wird. Während der Telefonkonferenz zu den Einnahmen im zweiten Quartal von Twitter erklärte CEO Jack Dorsey, dass Bitcoin ein „großer Teil“ der Zukunft des Unternehmens sein würde. Seine Kommentare spekulierten über eine BTC-Integration in Twitter-Dienste, die nun mit ihren Trinkgeldgläsern beginnt.

Darüber hinaus kann Twitter das Lieblings-Bitcoin seines CEOs auch in andere Dienste wie Super Follows, Commerce und Abonnements integrieren.

„Wenn das Internet eine einheimische Währung hat, eine globale Währung, können wir mit Produkten wie Super Follows, Commerce, Abonnements, Tip Jar so viel schneller vorankommen, und wir können jede einzelne Person auf dem Planeten erreichen … ein großer Teil unserer Zukunft. Ich denke, es gibt viele Innovationen, die über die reine Währung hinausgehen, insbesondere wenn wir darüber nachdenken, Social Media stärker zu dezentralisieren und mehr wirtschaftliche Anreize zu bieten. Daher denke ich, dass es für Twitter und Twitter-Aktionäre enorm wichtig ist, dass wir uns den Raum weiterhin ansehen und aggressiv investieren“, sagte Dorsey.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close