Über 3.000 PlayStation-Konsolen in Raid entdeckt, modifiziert, um Krypto zu minen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

https://cryptonewmedia.press/wp-content/webpc-passthru.php?src=https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/07/ps4-2326616_1920-460×307.jpeg&nocache= 1

Wir haben gesehen, wie eSports und Gaming in letzter Zeit links und rechts in die Krypto-Landschaft integriert wurden – aber nicht ganz in dieser Weise. Tausende von PlayStation-Konsolen wurden letzte Woche modifiziert, um Krypto abzubauen.

Die Details der Operation

Der ukrainische Sicherheitsdienst (SBU) durchsuchte die Operation letzte Woche wegen angeblichen Diebstahls von Elektrizität; Die SBU ist die wichtigste staatliche Sicherheits- und Strafverfolgungsbehörde des Landes. Die SBU beschlagnahmte insgesamt etwa 5.000 Geräte – wobei es sich bei etwa 3.800 anscheinend um PlayStation 4 handelte. Außerdem beschlagnahmten die Behörden über 500 Grafikkarten, Prozessoren, Telefone, Flash-Laufwerke und Dokumente der Operation. In der Pressemitteilung zur Beschlagnahme wurde die Operation als „größte unterirdische Kryptofarm“ beschrieben, die die SGE aufgedeckt und dokumentiert hat.

Bei der Operation wurde Krypto in einem alten Lagerhaus eines regionalen Stromanbieters in Vinnytsia abgebaut, etwas mehr als 240 Kilometer außerhalb der ukrainischen Hauptstadt Kiew. Die Behörden standen in Kontakt mit JSC Vinnytsiaoblenerho, dem Stromversorger, der das Gebäude zuvor bewohnte.

Den Bergleuten wird vorgeworfen, Stromzähler verwendet zu haben, die die tatsächliche Nutzung bei Aktivitäten verschleiert haben, die laut SGE auch zu Stromstößen führen und andere ohne Strom zurücklassen können. Der monatliche Stromdiebstahl der Bergleute wurde von der SGE auf 186.000 bis 260.000 US-Dollar geschätzt.

Ein von den ukrainischen Behörden aufgenommenes Foto zeigt Tausende von PlayStation 4, die in einem unorthodoxen Bergbaubetrieb aufgestellt wurden. | Quelle: Geheimdienst der Ukraine: Pressemitteilung

Verwandte Lektüre | Behörden verhaften Täter für illegale Kryptowährungstransaktionen

Ist der Saft den Saft wert?

Ihre traditionelle Krypto-Mining-Operation sieht sicherlich nicht so aus – aber das bedeutet nicht, dass dies nicht immer noch ein finanziell vorteilhaftes Unterfangen für die Personen sein könnte, die diese Operation betreiben. Unter der Annahme, dass für diese Bergleute anscheinend keinerlei Stromkosten entstehen, könnte der Betrieb wahrscheinlich so eingerichtet worden sein, dass GPU-freundlichere Kryptos abgebaut werden, die weniger Rechenleistung verbrauchen. Von SBU veröffentlichte Fotos, wie das oben abgebildete, zeigen Wand-zu-Wand-Racks von PlayStations.

Bitcoin und Krypto im Allgemeinen waren in der gesamten Ukraine ein Streitpunkt. Anfang des Jahres wurde berichtet, dass das Energieministerium des Landes ein Bitcoin-Mining-Zentrum erwägt, um die überschüssige Atomkraft des Landes zu nutzen. Darüber hinaus hat die Nationalbank der Ukraine Regierungsbeamte aufgefordert, die Kryptogesetzgebung zu beschleunigen, um deren Rechtmäßigkeit zu beheben. Die Gespräche zu beiden Themen in den letzten Wochen scheinen jedoch ins Stocken geraten zu sein.

Darüber hinaus grassieren in der Ukraine illegale Krypto-Mining-Operationen, so Interviews zu dieser speziellen Geschichte in der Kiewer Post. Allerdings ist Krypto-Mining und -Handel im Land nicht illegal – aber Ukrainer können sich derzeit nicht als Krypto-Unternehmer registrieren oder Krypto-Börsen deklarieren.

Ethereum wird im Allgemeinen als eine der prozessorfreundlicheren Münzen angesehen, die im Vergleich zu Bitcoin abgebaut werden können. | Quelle: ETH-USD auf TradingView.com

Verwandte Lektüre | Polens Aufsichtsbehörden verbreiten Warnung vor der Kryptowährungsbörse Binance

Ausgewähltes Bild von Pixabay, Charts von TradingView.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close