Verkauf von Lord Kek Dust – 2016 seltene Pepe NFTs sehen eine neue Nachfrage von Tausenden auf Opensea – Blockchain Bitcoin News

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


|3216b048c1b91725bcb19afca92c1938|

|e9a4c63e2c55559c4565e40a3001e346|

Verkäufe von nicht fungiblen Token (NFT) sind heutzutage in aller Munde, da Millionen von Dollar gegen NFT-Kunst und Sammlerstücke eingetauscht wurden. Am Montag berichteten Bitcoin.com News über das Projekt Cryptopunks, das diese Woche die Konkurrenz in Bezug auf den Umsatz überflügelte.

Darüber hinaus möchte ein Cryptopunk-Besitzer einen seltenen Punk (Cryptopunk 3100) für 91 Millionen US-Dollar oder 35.000 Ether verkaufen. Darüber hinaus werden NFTs wie Stoner Cats, Art Blocks, Meebits und mehr für Zehntausende und sogar Hunderttausende von Dollar pro NFT verkauft.

In letzter Zeit konnten XCP-Asset-Inhaber ihre SoG-, Bitcorn-, Rare Pepe- und Mafia Wars-Assets auf beliebten NFT-Märkten wie Opensea verkaufen.

Während all diese NFTs viel Äther scheffeln, beginnen auch NFTs der alten Schule eine erhebliche Nachfrage zu verzeichnen. Die nicht fungiblen Token-Sammelkarten aus dem Rare Pepe-Projekt von 2016, die auf Counterparty entwickelt wurden, haben in den letzten Wochen erhebliche Verkäufe verzeichnet.

Der Grund dafür ist, dass von Kontrahenten (XCP) ausgegebene NFTs jetzt auf Marktplätzen wie Opensea verkauft werden können. Von XCP ausgegebene NFTs können emblem.finance nutzen und mit einem nicht verwahrten Web3-Wallet verbinden, um XCP- und BTC-basierte Vermögenswerte auf Sekundärmärkten zu handeln. Es gibt sogar eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um Ihre Sammelkarten für Bitcorn, Spells of Genesis, Mafia Wars und Rare Pepe auf beliebten NFT-Märkten hinzuzufügen.

|098015f8b2ad40f10baebedf481654c3|

Seit der Veröffentlichung dieser Cross-Technologie hat die Sammelkartenserie Rare Pepe auf dem Opensea NFT-Marktplatz eine erhebliche Nachfrage erfahren. In dieser Woche fanden zahlreiche Pepe-Verkäufe statt, da die Karten für Tausende von Dollar verkauft werden, im Vergleich zu den niedrigeren Werten, die sie vor vier Jahren hatten.

„RAREPEPE“-Karte 1, Serie 1, die oft als „Nakamoto-Karte“ bezeichnet wird, wurde am Montag für 29,17 Äther oder 75.964 USD zum Verkaufszeitpunkt verkauft. Die „LOVEPEPETATO“ Serie 1, Karte 12 wurde kürzlich zum Zeitpunkt des Verkaufs für 2,25 Ether oder 5.949 US-Dollar verkauft. Eine weitere „Nakamoto Card“ (300 ausgestellt) wurde am Montag ebenfalls für 35 Ether oder 93.113 US-Dollar verkauft.

In einem anderen Verkauf wurde die NFT-Sammelkarte „ILLUMINATIPE“ (1/10) für 12,5 Ether oder 29.364 USD gekauft, als der Verkauf ausgeführt wurde. Während das emblem.finance-Protokoll es den Leuten ermöglicht hat, seltene Pepe-Karten auf Opensea zu verkaufen, wurde die begehrteste seltene Pepe-Sammelkarte „LORDKEK“ Serie 1, Karte 34 noch nicht verkauft.

Diese Fraktion von LORDKEK-Staub wurde zum Zeitpunkt des Verkaufs vor neun Tagen für 0,35 Ether oder 878 US-Dollar verkauft.

Die „LORDKEK“-Karte ist eine der wenigen teilbaren Rare Pepe-Sammelkarten und es wurden nur zehn Karten ausgegeben. Gerüchten zufolge können nur acht "LORDKEK" -Karten den Besitzer wechseln und vor Jahren wurde eine einzige Kek für 1.600 XCP verkauft. Auf Opensea ist eine einzelne Karte neben fraktionierten Kek-Karten im Wert von 0,00042069 LORDKEK aufgeführt. Kek-Kartenstaub wurde verkauft, wie die Fraktion, die vor neun Tagen für 878,54 USD oder 0,35 Ether verkauft wurde.

|17398401c0f9e5bfeb1dff4e4bbd2a07|

|c891a797356fc9d739a7091f844945b6|

Bitcorn, Counterparty, emblem.finance, emblem.finance protocol, ILLUMINATIPE, Lord Kek, LOVEPEPETATO, Mafia Wars, Nakamoto Card, nft, NFTs, Non-fungible Token, Rare Pepe, Rare Pepe Blockchain, Rare Pepe Cards, Rare Pepe NFT, Spells of Genesis, XCP- und BTC-basierte Assets, XCP-Assets

Bildnachweise: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons, seltene Pepe NFT-Sammelkarten

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es ist kein direktes Angebot oder Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder Verkauf oder eine Empfehlung oder Billigung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt verantwortlich für Schäden oder Verluste, die durch oder im Zusammenhang mit der Verwendung oder dem Vertrauen auf in diesem Artikel erwähnte Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht oder angeblich verursacht werden.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close