Weiss Ratings verbessert Bitcoin auf A-Ahead of Halving

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der amerikanische Anbieter von Investmentdaten, Weiss Ratings, hat Bitcoin (BTC) aufgrund seiner starken Preisentwicklung mit der Note A als „exzellent“ eingestuft.

Bitcoin verbessert sich dank verbesserter Fundamentaldaten

In einem Tweet veröffentlicht am 7. Februar, Weiss Ratings bekannt gegeben:

"Das Weiss Crypto Rating für #BTC ist jetzt A- (exzellent), dank verbesserter Fundamentaldaten und positiver Kursbewegungen vor der nächsten Halbierung von Bitcoin."

Zuvor, Ende März 2019, legte Weiss Ratings Bitcoin als Kryptowährung, die die beste Kombination aus Akzeptanz und Technologie bietet, neben XRP und EOS. Jetzt hat Bitcoin einen höheren Rang als beide Assets, wobei XRP nach einem Downgrade für die Zentralisierung bei B- und EOS bei C steht. Das aktuelle Rating von XRP ist ebenfalls niedriger als das im März zugewiesene A.

Im Vergleich dazu gibt China – eines der blockchain-freundlichsten Länder weltweit – regelmäßig seine eigenen Kryptowährungsratings heraus, und zwar von Chinas staatlich unterstützter Tech-Arbeitsgruppe, dem Zentrum für Information und Industrieentwicklung (CCID). Mit den letzten Ende September veröffentlichten Ratings belegt Bitcoin den elften Platz.

In der Zwischenzeit liegt die CCID mit Tron (TRX) auf dem zweiten und Ethereum (ETH) auf dem dritten Platz. XRP hingegen belegt den zwanzigsten Rang.

Die Bedeutung der Bitcoin-Halbierung

Weiss Ratings hebt die Bedeutung des bevorstehenden Halbierungsereignisses für Bitcoin hervor, das sich auf die Reduzierung der Rate, mit der neue Münzen hergestellt werden, um 50% bezieht. Bergleute, die die Blockchain sichern, erhalten für jeden neuen Block, den sie erstellen, neue Münzen, und bald sinkt die Anzahl der neuen Bitcoins, die für jeden Block erstellt werden, von 12,5 auf 6,25 Münzen.

Weiterhin wird in Zukunft die Schaffung neuer Blöcke nur mit den Transaktionsgebühren kompensiert und neue Münzen werden nicht mehr erzeugt.

Wie Cointelegraph gestern berichtete, sagte der große US-amerikanische Crypto-Währungsumtausch Coinbase kürzlich, dass die Halbierung von Bitcoin das digitale Gold näher bringen wird. Die Firma stellte fest:

"Mit einer Vielzahl von technologischen Vorteilen, einer Beschleunigung der Entwicklung und einer Reifung des globalen Marktes ist Bitcoin ein Wertspeicher, der es im digitalen Zeitalter mit Gold aufnehmen kann."

Wie bereits früher berichtet, hat Bitcoin in diesem Jahr zum ersten Mal 10.000 US-Dollar geknackt. Nach dem Start von 2019 bei 7.227 US-Dollar stieg der Preis von Bitcoin kontinuierlich bis auf den aktuellen Wert von 10.140 US-Dollar, was einem Zuwachs von 40% seit Jahresbeginn entspricht.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close