Weltweit größte Kinokette akzeptiert Bitcoin-Zahlungen bis Ende 2021 ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

AMC scheint dieses Jahr nicht an Vergünstigungen zu gehen, da es nun plant, US-Kinobesuchern zu erlauben, vor Ende 2021 für Filmtickets und Süßwaren mit Bitcoin zu bezahlen.

Laut der Ankündigung von Adam Aron, CEO des Unternehmens, am Montag während einer Telefonkonferenz zu den Ergebnissen, hat die größte Kinokette der Welt mit über 900 Standorten und Millionen von Benutzern allein in den USA aktiv IT-Systeme eingerichtet, um sicherzustellen, dass der geplante Rollout am Kryptowährungszahlungen waren schon lange zuvor ein Erfolg.

Er räumte ein, dass das Unternehmen viele Anfragen zu Kryptowährungen von Aktionären erhalten hatte, und nickte, dass er ein erhebliches Interesse an diesem Gebiet entwickelt habe, das durch seine Ernennung zu Cetricus, einem SPAC, der auf den Erwerb verschiedener Quantenverschlüsselungs- und Blockchain-Unternehmen abzielt, eskaliert wurde.

„Ich musste in den letzten sechs Monaten mehr über Blockchain und Kryptowährung lernen als im gesamten Jahrzehnt davor. Dieses gestiegene Wissen hat mir die Zuversicht gegeben, Ihnen allen heute sagen zu können, dass AMC hiermit in diesem Aufruf offiziell ankündigt, dass wir bis zum Jahresende über die Informationstechnologiesysteme verfügen werden, um Bitcoin als Zahlung für Kinokarten und Konzessionen zu akzeptieren, wenn sie online gekauft werden unter all unsere US-Theater“, er sagte.

BTCUSD-Diagramm von TradingView

Im Zuge dieser Nachricht stieg der Preis von Bitcoin auf 45.500 USD, als der AMC-Aktienkurs vorübergehend auf 36 USD stieg, bevor er zurückfiel. Die 34-Dollar-Zone fungiert nun als starker Widerstand für die Aktie, wird jedoch voraussichtlich bald durchbrochen.

Werbung


&nbsp

&nbsp

Das kolossale Filmunternehmen wird zu einem der größten Akteure in der Unterhaltungsindustrie, der Kryptowährungen offen in seinem Geschäftsmodell akzeptiert und einen Präzedenzfall schafft, der dazu führen könnte, dass mehr Akteure in der Branche nachziehen.

Diese Ankündigung markiert den Beginn einer Partnerschaft zwischen zwei hochspekulativen Vermögenswerten, wobei AMC im Mai seine bisher größte Rallye erlebte, die durch das berüchtigte WallStreetBets-Forum von Reddit ausgelöst wurde, in dem die Aktien des Unternehmens in wenigen Tagen einen Anstieg von 390% in Rekordzeit verzeichneten Monate nachdem die Community im Januar einen ähnlichen Bullenlauf für die Gamestop-Aktie ausgelöst hatte. Bitcoin hingegen hatte im April gerade 64.800 USD erreicht, ein paar Punkte unter 65.000 USD, nach einem 130%igen Bullenlauf in diesem Jahr.

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht von Glassnode scheint eine große Anzahl institutioneller Investoren in den Krypto-Raum zu strömen, wobei Unternehmen wie Tesla voraussichtlich wieder Zahlungen in Bitcoin akzeptieren, sobald die Schwelle von 50 % des Energieverbrauchs erreicht ist. Apple scheint auch seinen Standpunkt zur Kryptowährung zu lockern, da Coinbase Berichten zufolge damit begonnen hat, Benutzern am Donnerstag den Kauf von Krypto mit Apple Pay zu ermöglichen.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close