Wöchentliche Krypto-Preisanalyse 21. März: BTC, ETH, XRP, DOT, UNI

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • Bitcoin testete erneut 55.000 US-Dollar
  • Die Welligkeit stieg diese Woche um 14,7 Prozent
  • Altcoin bereit, sich nach einem Retracement höher zu bewegen.

Die wöchentliche Kryptopreisanalyse für die nächste Woche ist bullisch, da sich die meisten Kryptowährungen in einer bullischen Preisaktionsstruktur bewegt haben. Nach einer zinsbullischen Dynamik Mitte der Woche ziehen sich die meisten Altcoins und Bitcoin derzeit zurück, um sich auf weitere Aufwärtsbewegungen in der nächsten Woche vorzubereiten.

7-Tage-Markt-Heatmap von Coin360

In den letzten sieben Tagen haben sich die Märkte mit unterschiedlichen Ergebnissen entwickelt. Bitcoin hat einen Großteil der in der Wochenmitte verzeichneten Gewinne verloren und ist derzeit im Laufe der Woche um -3,72 Prozent zurückgegangen. Ethereum verzeichnete eine ähnliche Preisbewegung und notiert derzeit bei -4 Prozent. Cardano (ADA) und Ripple (XRP) haben mit mehr als 14 Prozent nach oben die besten Ergebnisse erzielt.

Wöchentliche Kryptopreisvorhersage:

Die wöchentliche Krypto-Preisanalyse in dieser Woche umfasst Bitcoin, Ethereum, Ripple, Polkadot sowie Uniswap, da sie in der vergangenen Woche gute technische Preisbewegungen verzeichnet haben.

BTC / USD

Nachdem Bitcoin letzte Woche ein neues Allzeithoch gepostet hatte, versuchte es diese Woche erneut, ein höheres Niveau zu erreichen. Es wurde jedoch ein starker Widerstand um die psychologisch wichtige Runde von 60.000 US-Dollar festgestellt. Nachdem sich Bitcoin mehr als 24 Stunden unter diesem Widerstand konsolidiert hatte, ging es schließlich zurück.

Unterstützung wurde knapp über der Marke von 55.000 USD gefunden. Von dort aus wird Bitcoin voraussichtlich nächste Woche weiter steigen. Wie bereits erwähnt, dürfte das Preisniveau von 60.000 USD immer noch als starker Widerstand wirken. Wenn BTC es also durchbrechen kann, werden wir sicher Ende nächster Woche ein neues Allzeithoch sehen.

Das nächste Ziel für den Kryptopreis ist noch unklar, da Bitcoin Neuland betreten würde. Ein potenzielles Ziel für den nächsten Anstieg könnte der halbrunde psychologische Widerstand von 65.000 US-Dollar sein. Viel hängt davon ab, ob Bitcoin in den nächsten Tagen eine zinsbullische Dynamik aufrechterhalten kann.

BTC / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

ETH / USD

Ethereum hat diese Woche seitwärts gehandelt, da es rund 1.750 USD unterstützt wurde und mehrmals Widerstand von 1.850 USD leistete. Dies könnte darauf hinweisen, dass Ethereum noch weiter zurückverfolgen muss, nachdem die starke Aufwärtsdynamik es in ein paar Tagen von 1.300 USD auf 1.920 USD gedrückt hat.

Wenn es Ethereum jedoch gelingt, ein weiteres höheres lokales Tief zu erreichen und die Marke von 1.850 USD zu überschreiten, sollte nächste Woche wieder ein Aufwärtstrend zu verzeichnen sein. Das erste Ziel, das für den Kryptopreis in Betracht gezogen werden sollte, wäre das vorherige Hoch bei 1.920 USD. Danach haben wir nur noch einen Widerstand – den Bereich, in dem das aktuelle Allzeithoch zwischen 2.000 und 2.040 USD liegt.

Von da an hat Ethereum einen offenen Weg, um in den folgenden Wochen viel höher zu steigen, da es seinen Weg bis zur Marke von 2.500 USD fortsetzt, die die nächste psychologisch wichtige Preismarke für runde Zahlen wäre.

ETH / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

XRP / USD

Ripple hatte in der vergangenen Woche eine sehr positive Entwicklung. Nachdem Ripple am Montag die Unterstützung erneut um 0,43 USD getestet hatte, stieg er auf 0,52 USD. Der Kryptopreis wurde um dieses Niveau herum stark abgelehnt und bewegte sich sofort wieder unter einen zuvor festgelegten Hauptwiderstandsbereich von 0,49 bis 0,50 USD.

Von da an konsolidierte Ripple mehrere Tage lang rund 0,47 USD, um sich auf weitere Aufwärtsbewegungen vorzubereiten. Am Freitag begann sich XRP / USD erneut zu bewegen und durchbrach den zuvor erwähnten Widerstand um 0,49 bis 0,50 USD ohne Anzeichen von Widerstand. Am frühen Sonntag hatte der Preis für Krypto bereits die Marke von 0,55 USD erreicht, was darauf hinweist, dass der Gesamtmarkt derzeit eine sehr positive Dynamik aufweist.

Allerdings ist Ripple heute wieder gesunken. Den größten Teil des Tages verbrachten wir damit, in den zuvor erwähnten Widerstandsbereich von 0,49 bis 0,50 US-Dollar zurückzukehren, der nun wahrscheinlich als sehr starke Unterstützung fungieren wird.

Wenn Ripple Anzeichen dafür zeigt, dass weitere Abwärtsbewegungen abgelehnt werden, sollte der Markt nächste Woche wieder steigen. Der nächste bevorstehende Widerstand liegt bei 0,57 bis 0,58 USD und würde einen potenziellen Gewinn von rund 15 Prozent gegenüber dem aktuellen Preisniveau bedeuten.

XRP / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

DOT / USD

Polkadot hat auch eine zinsbullische Preisbewegung in den Charts verzeichnet, als gestern ein neues höheres Swing-Hoch gesetzt wurde, nachdem eine starke Dynamik den Markt von der 32-Dollar-Marke gedrückt hatte. Was folgte, war ein starker Aufschwung von rund 25 Prozent auf die 40-Dollar-Marke.

Von da an begann Polkadot zusammen mit dem Rest des Marktes wieder zurückzuverfolgen. Daher wird der Kryptopreis wahrscheinlich Anfang dieser Woche ein neues höheres Tief erreichen, da er sich später auf weitere Aufwärtsbewegungen vorbereitet.

Der erste Widerstand nach oben zeigt sich bei der 38-Dollar-Marke, die zuvor ungültig war und möglicherweise nicht als Widerstand bei Polkadots nächstem Versuch, sich nach oben zu bewegen, fungiert. Danach muss die 40-Dollar-Marke noch gebrochen werden, um ein weiteres höheres Hoch zu erreichen. Wenn dieses Niveau mit starker Dynamik durchbrochen wird, wird Polkadot wahrscheinlich das vorherige Allzeithoch bei 42 USD testen.

DOT / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

UNI / USD

Uniswap hat Anfang dieser Woche kurzzeitig das bisherige Allzeithoch überschritten, als es die Marke von 35 USD überschritt, die zuvor den Preis von UNI abgelehnt hatte. Dies war das Ergebnis eines soliden Retracement in der vergangenen Woche, wonach UNI / USD Unterstützung in Höhe von 28 USD fand und wieder über die Marke von 30 USD erholte.

Nachdem Uniswap einige Zeit zwischen 30 und 31 US-Dollar konsolidiert hatte, stieg es schließlich weiter an, was zu einem Gesamtgewinn von rund 25 Prozent führte.

Derzeit testet der Uniswap-Preis den vorherigen Widerstand um 32 USD erneut als Unterstützung. Wenn der Markt weitere Abwärtsbewegungen ablehnt, werden wir wahrscheinlich nächste Woche weitere Aufwärtsbewegungen sehen. Der nächste Anstieg dürfte zu einem deutlichen neuen Allzeithoch für den Preis von Uniswap führen.

Daher sind wir sehr optimistisch für die Crypto Pricenext-Woche, und ein Preisziel, auf das Sie achten sollten, liegt bei 40 USD, da dies die nächste psychologisch wichtige runde Zahl ist.

UNI / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Wöchentliche Kryptopreisvorhersage: Fazit

Insgesamt zeigt unsere wöchentliche Krypto-Preisanalyse eine optimistische Stimmung für die nächste Woche. Nachdem der größte Teil des Marktes Mitte der Woche gute Zuwächse verzeichnete, haben wir heute ein Retracement gesehen. Daher können wir davon ausgehen, dass Anfang nächster Woche weitere Höchststände erreicht werden und wir nächste Woche mit soliden Gewinnen enden könnten.

Das war's für die wöchentliche Krypto-Preisanalyse dieser Woche. Weitere Informationen finden Sie in unserem Vergleich zwischen Litecoin und Bitcoin sowie in der langfristigen Preisprognose von Bitcoin.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsberatung. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die aufgrund der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend, vor einer Anlageentscheidung ein unabhängiges Research und / oder eine Beratung durch einen qualifizierten Fachmann durchzuführen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close