Zahlungsplattform Square kündigt neues DeFi-Geschäft an, das sich auf Bitcoin konzentriert

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Details waren in Dorseys Tweet vom 15. Juli dünn gesät, aber der CEO des Unternehmens sagte, dass es eine Plattform für Entwickler einrichten würde, um dezentrale Finanzprojekte ohne Verwahrung auf Basis von Bitcoin zu erstellen.

Twitter-CEO Dorsey fügte hinzu, dass das Projekt vollständig Open Source sein wird, genau wie seine neue Bitcoin-Hardware-Wallet. Er erklärte weiterhin, dass Mike Brock, der strategische Entwicklungsleiter von Square, das Team leitet und aufbaut

Das Projekt namens TBD wird sich von Square Crypto, der Open-Source-Projektentwicklungsorganisation, unterscheiden, fügte Dorsey hinzu.

„TBD wird sich auf die Schaffung eines Plattformgeschäfts konzentrieren und unsere Arbeit auf diesem Weg als Open Source öffnen.“

Mehrere Antworten auf den Tweet kommentierten, dass Ethereum bereits existiert und dies ein weiterer Versuch zu sein schien, etwas neu zu erfinden, das bereits seinen Job macht.

|c91a83e0b82f6726b29fb85ad3ddb511|

Der Fokus auf Bitcoin war jedoch der interessante Teil, da BTC derzeit keine Smart Contract-Fähigkeit besitzt, was es schwierig macht, mit DeFi auf Ethereum zu konkurrieren.

Die FT stellte fest, dass das Bitcoin-Netzwerk in der Vergangenheit als langsamer und weniger effizient angesehen wurde als sein Gegenstück zu Ethereum.

Es wird im November sein erstes großes Upgrade seit mehreren Jahren namens Taproot erhalten, das das Erstellen von Smart Contracts im Netzwerk erleichtern wird. Taproot ist ein Bitcoin-Soft-Fork, der sicherere, privatere und leichtere Transaktionen verspricht, das Netzwerk skalierbarer macht und dazu beiträgt, die Transaktionsgebühren zu senken.

Dies wird dem Bitcoin-basierten DeFi einen dringend benötigten Schub verleihen, was Dorsey zu erwarten scheint.

Der Umsatz von Square hat sich im Jahr 2020 mehr als verdoppelt, hauptsächlich aufgrund eines Anstiegs der Bitcoin-bezogenen Transaktionen, die über seine mobile Peer-to-Peer-Zahlungsplattform Cash App getätigt wurden.

|ea855a17da5acf3768387dfc2cd1e818|

Dezentrale Finanzen sind immer noch in erster Linie die Domäne von Ethereum, wobei auf Ethereum basierende Plattformen die TVL-Charts (Total Value Locked) dominieren.

Zum Zeitpunkt des Schreibens betrug der TVL-Wert für alle DeFi-Protokolle laut DappRadar rund 82 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg von 273 % in diesem Jahr.

Die Plattform berichtet auch, dass rund 6,3 Milliarden US-Dollar in verpacktem BTC, der tokenisierten Version von Bitcoin im Ethereum-Netzwerk, eingeschlossen sind. Dieser hat sich seit Jahresbeginn fast verdoppelt, was die Nachfrage nach Bitcoin-basiertem DeFi unterstreicht.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT GRATIS-Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und erhalten Sie 10% Rabatt auf die Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% kostenlosen Bonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close